INFORMATION

Liebe ForumsbesucherIn!

Mit dem 07.07.2017 schließt das Psychoforum seine Pforten.

Die geringe Nutzaktivität rechtfertigt weder weiteren administrativen noch finanziellen Aufwand (Serverkosten). Wir bedanken uns sehr herzlich bei den vorherigen Generationen von Admins und Moderatoren, die dieses Forum geschaffen, aufgebaut und gepflegt haben.

Wir danken dem BöP für jahrelanges Sponsoring. Last but not least gilt unser Dank allen Nutzerinnen und Nutzern der letzten Jahre.

Das Forum wechselt ab 07.07.2017 in einen read-only Modus, um bis spätestens zum Start des Wintersemesters 17/18 offline zu gehen. Danach ist ein Zugriff auf Accounts und Inhalte nicht mehr möglich.

Falls ihr Themen für euch archivieren wollt, ist das kein Problem. Wir unterstützen euch gerne, falls es Fragen geben sollte.

Kontakt: admin@psychoforum.at

Wahlfach Sportpsychologie

Jus, Pädagogik, Sportwissenschaften, Soziologie etc.

Moderator: Moderatoren-Team

Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 7. Oktober 2008, 14:27

Hi!!
Ich würde gerne meine freien Wahlfächer auf der Schmelz machen u wollte fragen ob jemand in diesem Bereich schon ein bisschen Erfahrung gesammelt hat (z.B. Sportpsychologie..)
Außerdem weiß ich nicht genau wie das dort mit dem Mitbelegen funktioniert!?!

Dankeschön, lg!
Gast
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Wolfgang84 » 7. Oktober 2008, 20:04

ich hab glaub ich vor ca. 4 semestern die vorlesung sportpsychologie regelmäßig besucht, aber nie eine prüfung absolviert.
Mitbelegen musst du sicher nicht, weil alle lvs von der schmel zur uni wien dazugehören, mitbelegen musst du nur wenn du eine lv einer anderern universität(med uni, WU,..) besuchtst bzw. dort eine prüfung schreibst.
Was allerdings schon sein könnte, dass du dich übers internet (war zumindest damals bei der prof. würth so) für die lehrveranstaltung anmelden musst.
Wolfgang84

 
 
Beiträge: 204
Registriert: 3. Oktober 2004, 20:53
Wohnort: Wien

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon vérö » 13. Oktober 2008, 23:09

Ich werde dieses Semester auch die VO besuchen bzw. die Prüfung machen. Hab mit einem Freund geredet, der Sport studiert und er meinte, dass es für die Prüfung Vorraussetzung ist, dass man sicher vorher im e-Learning anmeldet, wo man auch die Unterlagen bekommt. Das kann man auch (noch) im Vo-Vz ganz normal.

lg, vérö
Vérös Hilfshomepage für Psychologiestudierende! --> www.ringvorlesung.at.tc <--
Achtung: Nachdem ich mit dem Studium fertig bin, wird meine Homepage irgendwann offline gehen! Infos zu meiner Selbstständigkeit: www.veronikajakl.at
vérö

 
 
Beiträge: 515
Registriert: 2. September 2004, 18:33

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 14. Oktober 2008, 22:14

hey, würde mich auch voll interessieren!
hab erst heute gesehen, dass es dieses wahlfach gibt, war schon jemand von euch in der vo?
wie wars denn?

lg
Gast
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 15. Oktober 2008, 09:04

Hi Leute, wann ist denn die VO finde dass irgendwie nicht im LV VZ
Wo muss man sich anmelden?

lg
Gast
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 15. Oktober 2008, 15:50

wie komme ich zu diesem saal?
hab heute vergebens gesucht;(...
Gast
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 28. Oktober 2008, 07:47

Hey! Ich habe mich jetzt mal für e-learning angemeldet und Skripten bestellt. Hat jemand von euch Erfahrung, wie die Prüfung zu schaffen ist, ohne Vorlesung? Beziehungsweise, wäre jemand so nett, der es zur Vorlesung schafft, Neuigkeiten hier zu posten? Das wär ganz lieb.
Danke schon mal!
Gast
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon vérö » 28. Oktober 2008, 11:36

Ich war jetzt schon mal in der VO. An sich sagt sie nicht viel mehr als aus den Folien steht und mit dem Skript sollte es auch ohne VO-Besuch zu schaffen sein.
Die Skripten sind ihr nur ausgegangen und kommen erst wieder Mitte November. Sie werden dann am Anfang der VO an die Angemeldeten verkauft.

Der Raum ist sehr leicht zu finden. Einfach ins USZ 1 reingehen (ganz oben bei der Straße/ ganz rechtes Gebäude, dann rechts herum gehen zur "Kopfseite") rein durch die ersten Glastüren ins Foyer und gleich rechts daneben ist der Eingang zwischen den beiden Glastüre-Bereichen.

Die VO ist immer Mittwochs von 13:30 bis 15:00.

lg, vérö
Vérös Hilfshomepage für Psychologiestudierende! --> www.ringvorlesung.at.tc <--
Achtung: Nachdem ich mit dem Studium fertig bin, wird meine Homepage irgendwann offline gehen! Infos zu meiner Selbstständigkeit: www.veronikajakl.at
vérö

 
 
Beiträge: 515
Registriert: 2. September 2004, 18:33

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 29. Oktober 2008, 09:07

Vielen Dank, Verö, für die Auskunft!
Gast
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 10. November 2008, 09:16

ja hört sich gut an, und das skript bekommt man in der vo? oder wo erhalte ich das?
danke;)
Gast
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Destiny » 10. November 2008, 10:30

Anonymer User geschrieben:ja hört sich gut an, und das skript bekommt man in der vo? oder wo erhalte ich das?
danke;)


vérö geschrieben:[...] Die Skripten sind ihr nur ausgegangen und kommen erst wieder Mitte November. Sie werden dann am Anfang der VO an die Angemeldeten verkauft.[...]
"Ich glaube, dass geistiger Fortschritt an einem gewissen Punkt von uns verlangt, dass wir aufhören, unsere Mitlebewesen zur Befriedigung unserer körperlichen Verlangen zu töten." (Mahatma Gandhi)
Benutzeravatar
Destiny

 
 
Beiträge: 4969
Registriert: 11. Februar 2002, 16:41
Wohnort: Wien, 14

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 10. November 2008, 23:08

kann man sich da jetzt noch anmelden?
wann müsste ich da kommen um das skript zu bekommen, weiß das jemand? kann die vo wahrscheinlich nicht besuchen nämlich, das fach hört sich aber sehr interessant an.
LG
Gast
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 12. November 2008, 15:03

wie sieht die Prüfung aus? Multiple choice oder freies Antwort-Format?
Wie viele Seiten hat das Skript?

LG
Gast
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 12. November 2008, 17:35

Das Skript hat ca. 30 Seiten. Pro Seite sind 2 kopierte Buchseiten drauf. Das ganze besteht nur aus zusammenkopierten Buchseiten. Leider habe ich vom Prüfungsmodus auch keine Ahnung. Weiß das vielleicht jemand?
Gast
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 17. November 2008, 21:22

hallo.
kann ich irgendwie an das skript kommen ohne in die vorlesung zu gehen? ich hab gerade gelesen, das letzte woche skripten verkauft wurden. geht das die woche auch noch? weiß zwar nicht ob ich rechtzeitig komme aber ich hoff es.
LG
Gast
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 21. November 2008, 22:32

Weiß jemand Bescheid, warum von der letzten Vorlesung am 19.11. noch keine VO-Unterlagen im Netz stehen? Ist die VO ausgefallen?
Danke für jede Antwort!
Gast
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Aweiku » 26. November 2008, 10:53

Kann mir jemand sagen, der in der VO war, ob es noch möglich ist an ein Skript zu kommen?

Dankeschön :)
Aweiku

 
 
Beiträge: 9
Registriert: 15. November 2008, 15:46

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 3. Dezember 2008, 02:00

hi,

weiß jemand der in der vo war schon wann der erste prüfungstermin ist und ob man sich dafür irgendiwe anmelden muss/kann?

lg ulli
Gast
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 20. Januar 2009, 01:23

falls es jemand ncoh nciht weiß bzw. interessiert... anmeldung hier: http://iacss.org/~isw/ muss man aber vorher ein email schreiben um freigeschalten zu werden...

lg ulli
Gast
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon vérö » 13. Februar 2009, 12:11

Ich habe jetzt die Prüfung zur VO Grundlagen der Sportpsychologie gemacht - hat das von euch auch schon wer? Hab meine Note durch nen Aushang auf der Schmelz erfahren, aber würd gern wissen, ob die Note jetzt auch im UNIVIS irgendwann erscheint (weils ja an sich ein Hauptuni-Studium ist) bzw. wie ich zu einem anrechenbaren Zeugnis kommt.

Wär super, wenn hier irgendwer nen Tipp hat :)
lg, vérö
Vérös Hilfshomepage für Psychologiestudierende! --> www.ringvorlesung.at.tc <--
Achtung: Nachdem ich mit dem Studium fertig bin, wird meine Homepage irgendwann offline gehen! Infos zu meiner Selbstständigkeit: www.veronikajakl.at
vérö

 
 
Beiträge: 515
Registriert: 2. September 2004, 18:33

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon vérö » 15. Februar 2009, 13:54

Kann die Antwort mittlerweile selbst geben: Die Note erscheint ganz normal im UNIVIS :)

Für alle Interessierten, hier die Themengebiete von der VO "Grundlagen der Sportpsychologie" (Stand: WS 08/09 - Würth):
Motivation
Lerntheoretische Grundlagen Bewegungslernen Kognitionen Emotionen Entwicklung Motorische Entwicklung Beanspruchung und Beanspruchungsfolgen Sozialpsychologische Grundlagen: Mannschaften und Sportgruppen Sozialpsychologische Grundlagen: Zuschauerverhalten und Leistung
lg, vérö
Vérös Hilfshomepage für Psychologiestudierende! --> www.ringvorlesung.at.tc <--
Achtung: Nachdem ich mit dem Studium fertig bin, wird meine Homepage irgendwann offline gehen! Infos zu meiner Selbstständigkeit: www.veronikajakl.at
vérö

 
 
Beiträge: 515
Registriert: 2. September 2004, 18:33

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon pH^ » 17. Februar 2009, 14:21

ich möchte gerne diese Vo machen, wenn ich auf den link klicke sehe ich:

350260Grundlagen der Sportpsychologie (Sportwissenschaft)Würth50/80Anmelden

das ist aber die anmeldung für den 2. Prüfungstermin u die Pr ist am 24.2.

Wo kann man sich denn für die Vo anmelden, oder gibts die im Sommersemester nicht?

bin jetzt etwas verwirrt, ich habe geglaubt man muss sich für die Vo selber auch anmelden, nicht nur für die Pr, damit man auch die Unterlagen bekommt etc :X

lg
pH^

 
 
Beiträge: 13
Registriert: 13. Januar 2005, 13:05

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon vérö » 17. Februar 2009, 15:29

Für die VO brauchst dich nicht anmelden und für die Folien: Die gibts im Fronter und die Anmeldung dafür dann normal im VoVz von der HauptUni-Seite.

lg, vérö
Vérös Hilfshomepage für Psychologiestudierende! --> www.ringvorlesung.at.tc <--
Achtung: Nachdem ich mit dem Studium fertig bin, wird meine Homepage irgendwann offline gehen! Infos zu meiner Selbstständigkeit: www.veronikajakl.at
vérö

 
 
Beiträge: 515
Registriert: 2. September 2004, 18:33

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 10. März 2009, 12:48

Wie schaut der Prüfungsmodus aus und wann sind die nächsten Prüfungstermine?
Gast
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon vérö » 10. März 2009, 17:44

Es kommen offene Fragen zur Prüfung und für die nächsten Termine würd ich ins UNIVIS schauen (da drüber laufen jetzt alle Schmelz-Anmeldungen) oder sie direkt fragen.

lg
vérö

 
 
Beiträge: 515
Registriert: 2. September 2004, 18:33

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 12. März 2009, 11:29

Wo im Univis genau kann ich da nachsehen?
Gast
 

Unterlagen Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 19. Mai 2009, 16:46

Hallo Ihr Lieben,

ich komme leider nicht dazu, mir die Unterlagen zu holen. Könnte sie mir vielleicht irgendjemand elektronisch zukommen lassen?
Wäre wirklich super!!!

Louise
Gast
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 17. Januar 2011, 23:11

Hat zufällig jemand vor die Prüfung am 26. zu machen!?
Gast
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon MaroniMausi » 9. Februar 2011, 10:21

Stimmt es, dass die VO ab dem Sommersemester auf englisch ist!??!?!
MaroniMausi

 
 
Beiträge: 54
Registriert: 14. November 2008, 12:56

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon madcap » 2. Juni 2011, 00:16

VO ist nicht auf englisch ;)

eine frage an all jene, die sich besser auskennen oder die prüfung vielleicht schon hinter sich haben - wie/was wird denn eigentlich abgeprüft?

das skript ist ja doch recht heftig, ca 80 seiten auszüge aus diversen journals - wie genau wird das abgeprüft? bin jetzt ca bei der hälfte im skript und da werden eigentlich ganz andere themen als in der VO behandelt... liegt der schwerpunkt eher auf den skriptinhalten oder auf den folien? wie viel lernaufwand ist da eurer meinung nach ca notwendig? ich blick mich da leider nicht ganz durch, wäre super wenn jemand licht ins dunkel bringen könnte!
madcap

 
 
Beiträge: 72
Registriert: 30. September 2007, 12:46

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 5. Oktober 2011, 23:51

hallo!

hab jetzt die 1. prüfung gemacht also die Grundlagen

jetzt würd ich auch gern die 2. glaub anwendungen heißt die machen, allerdings versteh ich das so dass man da vorher das 1. modul komplett haben muss also auch die Sportsoziologieprüfung um die 2. ablegen zu können.

will ich aber ned wirklich deswegen würds mich interessieren ob man da eine ausnahme machen kann fürs freie wahlfach
hat da schon mal jemand bei der würth nachgefragt bzw. oder braucht man die sozi prüfung gar nicht wenn man sie im rahmen der freien wahlfächer macht?
Gast
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 8. Januar 2012, 22:23

hi, macht zufällig jemand von euch die Prüfung Sportpsychologie (bei Krenn) am 25.1.12 und weiß genaueres über den Prüfungsmodus und über den Lernaufwand?
Gruß Marion
Gast
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon MaroniMausi » 16. Februar 2012, 15:09

Hallo,

wo und wann findet denn die Prüfung am 27.2 statt?? Bei univis steht nur das Datum :-/
MaroniMausi

 
 
Beiträge: 54
Registriert: 14. November 2008, 12:56

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 17. Februar 2012, 14:05

@Maroni Maus

Hast du zufällig Unterlagen zu der Prüfung am 27.2 müsste die Angwandte sein oder?!
Gast
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon MaroniMausi » 17. Februar 2012, 14:31

Ich schreib die Prüfung zur "Grundlagen der Sportpsychologie", Unterlagen dazu sind alle bei moodle online.
MaroniMausi

 
 
Beiträge: 54
Registriert: 14. November 2008, 12:56

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 21. Februar 2012, 17:56

hi,
unter
http://webcache.googleusercontent.com/s ... clnk&gl=at

findest du das Folgende:

2. Prüfungstermin - LV.Nr.350260 - BC1II - Grundlagen der Sportpsychologie - Mag. B. KRENN -max. 80 TN
Montag, 27.02.2012, 14.15 Uhr, Hörsaal 1

Grüße Marion
Gast
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon MaroniMausi » 6. März 2012, 12:22

Weiß jemand wann die Noten kommen?
MaroniMausi

 
 
Beiträge: 54
Registriert: 14. November 2008, 12:56

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 8. März 2012, 21:05

Hi!

Wie war die Prüfung!?

Reichen die Unterlagen (pdfs) die er auf moodle rein stellt oder muss man was von der zusatzliteratur auch lernen?
Danke
mfg
Gast
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 13. März 2012, 12:52

wann ist denn der nächste prüf-termin?
Gast
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon xyz » 13. März 2012, 13:22

Ende Juni
xyz
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Doula » 14. März 2012, 01:08

also die prüfung bestand aus 15 multiple choice fragen (ohne teilpunkte) und 4 offenen fragen. auf den mc teil gabs 15 punkte, auf 3 offene fragen je 5 und auf die langfrage 10 punkte.
also es wird schon alles abgefragt, auch der stoff der als prüfungsrelevant in der zusatzliteratur angegeben ist.
die offenen fragen waren:
- erklären sie klassisches konditionieren, instrumentelles konditionieren und modelllernen und nennen sie je ein beispiel aus dem sport
- erklären sie das izof modell inklusive kritik
- nennen sie die formen der kohäsion und erklären sie, wie gruppenkohäsion mit leistung zusammenhängt

und die langfrage war:
- erklären sie den movo-prozess

mein fazit: wenn man den stoff gut gelernt hat ist die prüfung nicht schwer. besonders der mc teil fällt dann leicht. man muss allerdings auch alle modelle beherrschen ;) ich hoffe ich konnte helfen
Doula

 
 
Beiträge: 137
Registriert: 25. Februar 2011, 19:10

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 20. Juni 2012, 19:54

heutige prüfungsfragen

12-13 MC Fragen a 1 Punkt:
- Gemeinsamkeiten von Psychologie und Sportpsychologie
- Leistungsmotiv
- Misserfolgsängstliche
- Präaktionale Phase (Rubikonmodell)
- Aufbau von Selbstwirksamkeit
- operatives Denken
- Flow-Effekt
- Problemorientiertes Coping
- Social facilitation
...

2-3 Kurzfragen a 1 Punkt:
- 3 external variable Faktoren nennen bei einem Tischtennismatch
- 3 Motive der Sportzuschauer

4 Langfragen:
klassisches & instrumentelles konditionieren & modelllernen (plus jeweils ein Bsp aus dem Sport) - 5 Punkte
gruppenkohäsion - 5 Punkte
sport & bewegung in zusammenhang mit körperlicher & emotionaler befindlichkeit - 5 Punkte
selbstdeterminationstheorie - 10 Punkte
Gast
 

Video mit Mitglied dieses Forums..

Beitragvon AdeldpypE » 18. August 2012, 14:12

Haben Sie schon darüber wissen ?

Video mit Mitglied dieses Forums wurde auf YouTube hochgeladen!
Seine so würgen ...
Sie müssen es wissen.
Sie müssen es sehen !
Es ist wirklich sie - nur schauen Sie ihn sorgfältig.

Hier ist URL:

---
hinzugefügt:
Leider war es auf YouTube entfernt!
Hochgeladen Video hier:
http://mov55.com

Also, Held ...
Was werden Sie Ihren Eltern nach sagen?
AdeldpypE
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon a1047374 » 28. Mai 2013, 23:28

Hallo, bin für die Vo nicht angemeldet. Könnte mir jemand die Unterlagen schicken?? Ich stufier Ernährungswi.und würds gern als Wahlpflichtf.machen. Das wäre echt nett!!!

Vielen Dank!!!!

LG, Doris
a1047374
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 13. August 2013, 17:15

muss man auf der schmelz mitbelegen oder kann ich mich einfach zum nächsten pr termin per univis anmelden?
Gast
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 6. September 2013, 11:16

nur per univis anmelden.


kann jemand der die prüfung geschrieben hat sagen wie wichtig welche literatur ist? ich check bei den angaben auf moodle nich ganz durch
Gast
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 22. Oktober 2013, 21:15

Hi, weiss jemand ob dieses Semester eine VO gibt? bzw. wann prüfungstermin ist?
mir fehlt eine freie wahlfachstunde und überlege das dafür zu nehmen?
Gast
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 16. April 2014, 17:11

Schreibt jemand die prüfung zum nächsten termin?

gibt es ausser hier noch irgendwo alte prüfungsfragen zu finden?
lernt ihr auch die zusatzliteratur?
Gast
 

Re: Wahlfach Sportpsychologie

Beitragvon Gast » 11. Juni 2014, 14:59

zu dem thema gibt es irgendwie wenig infos...

ich habe nen Moodle-Kurs gefunden, auf dem die Folien zu finden sind und es scheint 15MC und 3-4 offene Fragen zu geben.
Über alte Prüfungsfragen oder irgendwelche Hinweise zum Schwierigkeitsgrad kann ich aber nirgendwo etwas finden... Können hier andere, die die Prüfung bereits geschrieben haben vllt. etwas zu beitragen?

LG
Gast
 


Zurück zu Freies WF auf der Hauptuni



 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • anmelden für ein wahlfach
    von tresaffime » 11. März 2009, 14:48
    15 Antworten
    2727 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast Neuester Beitrag
    26. Juni 2011, 20:09

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron