stand. Beta Koeffizienten bei quadratischer Regression

Fragen und Antworten zur Statistik I und II, Methodenlehre und Testtheorie

Moderator: Methodik-Team

stand. Beta Koeffizienten bei quadratischer Regression

Beitragvon Jule24 » 24. Mai 2011, 17:19

Hallo,
ich hoffe hier kann mir jemand helfen.
Ich rechne eine multiple Regression mit 2 UV, wobei eine UV einen Parabelfoermigen Zusammenhang mit der AV aufweist.
Den Parabelfoermigen Zusammenhang habe durch Aufnahme eines quadratischen Terms der UV in die Gleichung beruecksichtigt.

Der quadratische Term und der Term der anderen UV werden signifikant auch das Gesamtmodell erfüllt alle Bedingungen.
Ich wuerde nun gerne wissen wie ich die standardisierten Beta Koeffizienten interpretieren muss.
Die standardisierten Beta Koeffizienten lauten:

Uv1= 0,160
Uv1quadrat= 0,420
Uv2= 0,310

Kann ich jetzt sagen das UV1 einen staerkeren Einfluss auf die Av hat als UV2? Geht das? Ich meine UV1 kommt ja eigentlich zweimal vor in der Gleichung, muss das irgendwie beruecksichtigen??
Hab dazu leider auch noch keine Literatur gefunden mit einem Beispiel.
Hat einer von euch schonmal mit sowas zu tun gehabt?

Vielen Dank schon mal im voraus!!
Jule24
 

Schnellantwort

:
Um automatische Eingaben zu unterbinden, musst du die beiden angezeigten Wörter in das untenstehende Feld eingeben.
   

Zurück zu Methodiktutorium - Psychologie Forum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron