INFORMATION

Liebe ForumsbesucherIn!

Mit dem 07.07.2017 schließt das Psychoforum seine Pforten.

Die geringe Nutzaktivität rechtfertigt weder weiteren administrativen noch finanziellen Aufwand (Serverkosten). Wir bedanken uns sehr herzlich bei den vorherigen Generationen von Admins und Moderatoren, die dieses Forum geschaffen, aufgebaut und gepflegt haben.

Wir danken dem BöP für jahrelanges Sponsoring. Last but not least gilt unser Dank allen Nutzerinnen und Nutzern der letzten Jahre.

Das Forum wechselt ab 07.07.2017 in einen read-only Modus, um bis spätestens zum Start des Wintersemesters 17/18 offline zu gehen. Danach ist ein Zugriff auf Accounts und Inhalte nicht mehr möglich.

Falls ihr Themen für euch archivieren wollt, ist das kein Problem. Wir unterstützen euch gerne, falls es Fragen geben sollte.

Kontakt: admin@psychoforum.at

Noten / Prüfungseinsicht (Archiv bis 10.07.13)

Geschlossene Themen - Nur noch Leserechte

Moderator: Moderatoren-Team

Noten / Prüfungseinsicht (Archiv bis 10.07.13)

Beitragvon ThE PRo=CeSS » 21. Februar 2010, 15:49

Fröhliches Weiterposten :)

LG
ThE PRo=CeSS

 
 
Beiträge: 1104
Registriert: 25. Februar 2007, 18:53
Wohnort: 1020 Wien

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 20. März 2010, 09:56

Wann sind denn endlich die Noten da?
Hat jemand schon seine Noten?
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon _Bärbel_ » 20. März 2010, 12:10

nur geduld
bei der prüfung hats geheißen, es dauert ca. 3 wo, die sind ja auch erst am di um; also ich schätz/denke, die noten kommen bis zum ende der nächsten wo
_Bärbel_

 
 
Beiträge: 127
Registriert: 18. Januar 2005, 20:15

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 21. März 2010, 16:35

ich will meine note auch schon haben :roll: wirklich mühsam, dass das IMMER so lang dauert!!!
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 24. März 2010, 10:38

Wo sind die Noten :)
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 26. März 2010, 07:09

noten sind da.....! 2er...
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 26. März 2010, 09:30

Juhu ich hab auch ne 2!!
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 26. März 2010, 14:43

weiß jemand den notenschlüssel?
wann und wo kommt man zur prüfungseinsicht?
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 2. Mai 2010, 13:06

Würd mich auch interessieren: Wieviele Fragen von 40 müssen richtig sein um positiv zu sein?
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 11. Mai 2010, 20:45

Man braucht die Hälfte, um positiv zu sein, also 20 Fragen. Das haben sie vor der Prüfung gesagt.
Lg
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 25. Mai 2010, 18:05

Langsam könnten die Noten aber kommen morgen ist schon wieder die Anmeldung für die nächste Prüfung oder?
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Isabella Katharina » 26. Mai 2010, 06:43

Dein Wunsch sei erfüllt! :-) Die Noten sind da!
Hab sie gut überstanden. Ich freu mich! Wie ist es euch ergangen? LG
Isabella Katharina

 
 
Beiträge: 64
Registriert: 11. Juni 2005, 14:28

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon schneeflocke » 26. Mai 2010, 07:00

:) :) :) !
schneeflocke

 
 
Beiträge: 211
Registriert: 23. Januar 2008, 11:15

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon hubi rehrücken » 26. Mai 2010, 07:54

HAHAHAH! hab ne 2 ! HAHAHAHHAAH?????? ich dachte ich wär sooo schlecht! hahahhahah! freude riesig! was für ein tag.... genial! [26] [26] [26] [26]
F A N C Y
Benutzeravatar
hubi rehrücken

 
 
Beiträge: 272
Registriert: 10. März 2009, 15:15

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 26. Mai 2010, 08:07

hab auch eine 2 .... dürfte Standardnote sein *gg*
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon margez » 26. Mai 2010, 08:44

Ich habe eine 3!

Ist zwar nicht soooo super :roll: , aber durchaus in Ordnung.

Ich hoffe, es ist bei so Vielen wie möglich gut ausgegangen.
Benutzeravatar
margez

 
 
Beiträge: 17
Registriert: 14. April 2007, 16:15

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 25. Juni 2010, 07:00

Noten sind online!!!!!!!!!!!!!
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 27. Juni 2010, 12:20

ich bin auch online:)!
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 15. Februar 2011, 01:18

noten sind da
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon marlie » 15. Februar 2011, 09:40

Hab eine 2 - hab nicht damit gerechnet! :)
Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot. Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
marlie

 
 
Beiträge: 49
Registriert: 11. März 2009, 11:48

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 15. Februar 2011, 18:28

hab ne 3 hätte ich auch nicht gedacht... :)
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon verena_ » 15. Februar 2011, 18:48

habe ne 3 bekommen... mit dem geringsten lernaufwand, den ich jemals hatte - lässig :-) :-) :-)
Benutzeravatar
verena_

 
 
Beiträge: 1720
Registriert: 20. Mai 2009, 10:54

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Becky » 16. Februar 2011, 13:19

Habt ihr auch kein Verständigungs-Mail von der Uni bekommen, dass eine neue Note eingetragen wurde?
Becky

 
 
Beiträge: 20
Registriert: 6. März 2006, 18:05

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon verena_ » 16. Februar 2011, 13:36

Nein , hab ich bei der vorletzten Note, die eingetragen wurde, aber auch nicht bekommen...irgendwas hats da :-)
Benutzeravatar
verena_

 
 
Beiträge: 1720
Registriert: 20. Mai 2009, 10:54

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 17. Februar 2011, 12:08

yes.... eine 2 [14]
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 17. Februar 2011, 13:12

Würde gerne in die Einsicht. An wen soll man sich da denn wenden???
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 22. Februar 2011, 16:11

hätte eine wichtige frage: hat die Prüfung 2 stunden gedauert?

weil bei der prüfung am 11.3 steht von 10 bis 12 uhr.

Danke schon mal
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon verena_ » 22. Februar 2011, 16:18

nein es waren 2 gruppen. die erste gruppe um 10 , die andere um 11. ich glaub es waren 45 minuten zeit....
Benutzeravatar
verena_

 
 
Beiträge: 1720
Registriert: 20. Mai 2009, 10:54

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 22. Februar 2011, 20:11

Dann kann ichs mir ja hoffentlich eh aussuchen wann ich kann. Ist wichtig fürs koordinieren von Arbeit und Uni.

vielen dank für die schnelle antwort.
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 30. März 2011, 00:34

:( Wann kommen denn mal die Noten? Bin so gespannt, ob ich es geschafft habe!
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 30. März 2011, 02:32

ich binm ir ziemlich sicher, dass ichs geschafft hab, wüsst aber gern, mit welcher Note
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 5. April 2011, 17:34

langsam nervts! warten jetzt schon fast 4 wochen!
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 5. April 2011, 23:23

Habe ihr heute eine Email geschrieben. Die Noten kommen in 2 Wochen!
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 6. April 2011, 00:25

in 2 wochen?!?!?!?!?!?
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 6. April 2011, 00:35

Ja keine Ahnung warum, habe nur diese kurze Info bekommen :(
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 6. April 2011, 09:57

:???: [13]
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 6. April 2011, 10:23

was? das ist ja jetzt echt die krönung!
wofür gibt es dann eine "offizielle frist", wenn sich sowieso niemand dran hält.
wie immer: total sch**** den studierenden gegenüber. frechheit!



"Schuld ist das System!"
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon xRabbitx » 6. April 2011, 12:01

was für eine rücksichtslosigkeit... in einem monat wird das ja wohl zu schaffen sein.

ich wette es gibt nicht die geringsten konsequenzen fürs nicht-einhalten der frist.
Benutzeravatar
xRabbitx

 
 
Beiträge: 55
Registriert: 27. Mai 2008, 17:13

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 6. April 2011, 13:05

echt eine frechheit. so kann ma sich ja gar nix einteilen, und es dauert so schon lang genug.
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 6. April 2011, 13:09

naja, mich überraschts nicht so... die sind bei der prüfung schon etwas unkoordiniert gewesen vonwegen "aso, dann machts halt noch eine antwortalternative am antwortbogen dazu bei der frage, wos statt a-d plözlich a-e zum ankreuzen gibt".
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 14. April 2011, 08:27

noten sind da! :)
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon xRabbitx » 14. April 2011, 14:09

geht doch [14]
Benutzeravatar
xRabbitx

 
 
Beiträge: 55
Registriert: 27. Mai 2008, 17:13

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 14. April 2011, 14:28

juhuu hab ne 2 :-)
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 6. Juni 2011, 14:09

so jetzt wird es Zeit
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon PinkFreud » 6. Juni 2011, 15:27

Nicht wirklich, sind noch keine 3 Wochen vergangen.
Benutzeravatar
PinkFreud

 
 
Beiträge: 2251
Registriert: 14. November 2009, 18:45
Wohnort: Wien

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 7. Juni 2011, 09:01

Ja das Problem ist aber hald, dass der 4. und letzte Termin bald ist! Und ich bin mir wirklich nicht sicher ob ich bestanden hab.
Ich haße das, wenn die die Termine so knapp aneinander Reihen und dann mit den Noten nicht hinterherkommen.
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Tincabell » 7. Juni 2011, 09:27

morgen sinds aber genau 3 Wochen....also eigentlich sollte es eh nimmer lange dauern.....
Benutzeravatar
Tincabell

 
 
Beiträge: 64
Registriert: 9. November 2008, 16:18

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 8. Juni 2011, 14:42

Es wird auch wirklich Zeit, weil man kann sich schon für den neuen Termin anmelden - außer man ist halt noch gesperrt so wie wir, weil ncoh keine Note eingetragen ist. Ich hoffe die Prof weiß das...
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 10. Juni 2011, 15:04

ich hab gestern im sekretariat angerufen, weil ich wissen, wollte, wann die noten kommen. hab auch das problem, dass ich nicht weiß, ob ich diese "wundervolle" prüfung bestanden habe und langsam anfangen müsste, dafür neu zu lernen, wenns sich nicht ausgegangen ist. zumal es ja auch noch andere prüfungen am ende des semesters gibt. die sekretärin meinte, es hätte schon wer per mail angefragt und dass sie der professorin weiterleitet, dass die die noten so schnell wie möglich einträgt und die nächsten tage im univis sind. hab ihr natürlich die problematik auch geschildert. ob die sekretärin das jetzt wirklich weiterleitet oder ob die professorin das auch nur im geringsten schert - wer weiß... frag mich eh, wie das sein kann, dass die für die (wahrscheinlich computerisierte - warum sonst der extra bogen?) auswertung dieser prüfung so lange brauchen.
naja, hoffen wir mal das beste
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon gast8390 » 10. Juni 2011, 15:09

ja das war ich :D
ich habe auch gerade eine EMail bekommen, die Noten sollten Montag oder spät. Dienstag im Univis sein... sind wa mal gespannt :)
gast8390
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon gast890ß » 10. Juni 2011, 17:50

noten sind da!!!!!!!!!!
gast890ß
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 10. Juni 2011, 18:02

juhu geschafft!! hab ne 3 :)
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 10. Juni 2011, 19:05

eine 2 .. wooow, hätte ich nicht erwartet, super :)
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 10. Juni 2011, 21:13

Juhhhhhuuuuu, durch !!!!!!!!!!!!!
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon PinkFreud » 11. Juni 2011, 03:28

Bei mir stehen sie auch drin... kann mich gar nicht wirklich drüber freuen, weil ich die Note gar nicht nachvollziehen kann und befürchte, dass da was schief gelaufen ist und es neu berechnet werden muss :lol:

Ein Kollege hat noch keine... gehts sonst noch jemandem so?
Benutzeravatar
PinkFreud

 
 
Beiträge: 2251
Registriert: 14. November 2009, 18:45
Wohnort: Wien

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon heiliger_bimbam » 11. Juni 2011, 14:55

Tanya hat am 11.06.2011 um 3:28:28 geschrieben:Bei mir stehen sie auch drin... kann mich gar nicht wirklich drüber freuen, weil ich die Note gar nicht nachvollziehen kann und befürchte, dass da was schief gelaufen ist und es neu berechnet werden muss :lol:

Ein Kollege hat noch keine... gehts sonst noch jemandem so?



wieso, was ist passiert? hast du etwa eine 1? :D
ich hab eine 2 bekommen und bin superglücklich damit... :) (auch wenn ich mich immer noch ärgern könnte, dass ich falsch gelernt habe und meinen akzent mehr auf die biologische seite gesetzt habe...)
Benutzeravatar
heiliger_bimbam

 
 
Beiträge: 50
Registriert: 21. Januar 2010, 23:24

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon PinkFreud » 12. Juni 2011, 09:19

heiliger_bimbam hat am 11.06.2011 um 14:55:14 geschrieben:
Tanya hat am 11.06.2011 um 3:28:28 geschrieben:Bei mir stehen sie auch drin... kann mich gar nicht wirklich drüber freuen, weil ich die Note gar nicht nachvollziehen kann und befürchte, dass da was schief gelaufen ist und es neu berechnet werden muss :lol:

Ein Kollege hat noch keine... gehts sonst noch jemandem so?



wieso, was ist passiert? hast du etwa eine 1? :D


Genau ;) Da stimmt was nicht... :D
Benutzeravatar
PinkFreud

 
 
Beiträge: 2251
Registriert: 14. November 2009, 18:45
Wohnort: Wien

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 16. Juni 2011, 13:27

habt ihr genau die unterscheidungen zwischen DSM und ICD 10 gelernt? geht sie da genauer drauf ein?
hab schon gehört dass genaue biologische Vorgänge scheinbar nicht gefragt wurden...
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 16. Juni 2011, 13:35

Gast hat am 16.06.2011 um 13:27:06 geschrieben:habt ihr genau die unterscheidungen zwischen DSM und ICD 10 gelernt? geht sie da genauer drauf ein?
hab schon gehört dass genaue biologische Vorgänge scheinbar nicht gefragt wurden...


Schau dir die Achsen auf jeden Fall etwas genauer an, kann mich erinnern, dass eine Frage zu den Achsen des DSM kam
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 6. Juli 2011, 21:29

juhu hab ne 3 :)
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon topsecret » 24. Januar 2012, 17:18

Wie fandet ihr die Prüfung?
Benutzeravatar
topsecret

 
 
Beiträge: 307
Registriert: 12. November 2009, 14:30

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 24. Januar 2012, 17:43

naja ging. manche fragen waren sehr einfach und andere dagegen sehr weit weg vom stoff... alles in allem: ok würd ich sagen... wie fandest du sie?
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon GAStt » 24. Januar 2012, 17:53

ich fand teilweise die fragen sehr einfach und mit logischem Menschenverstand zu beantworten und teilweise halt echt öde... [22] soviel epidemiologische zahlen wie er in den Folien hat kann man sich ja gar nicht merken - und er nahm doch recht oft darauf Bezug!
GAStt
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gastt » 24. Januar 2012, 18:06

ach und was mich interessieren würde, was habt ihr angekreuzt bei der häufigsten art der Kindesmisshandlung?? weil auf den Folien hat er ja nur ne Statistik von Nordamerika - und laut der österreichischen Statistik ist physische Gewalt an erster stelle...
Gastt
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 24. Januar 2012, 18:39

in bezug auf das buch s. 439 würde ich sagen dass neglect, also verwahrlosung richtig ist.

meine lieblingsfrage: was ist die grenze zwischen abnormalem und normalen verhalten:
- willkürlich
- wissenschaftlich definiert
- aktuelle übereinkunft
vierte weiß ich nicht mehr...

[16]
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gastt » 24. Januar 2012, 19:25

ja laut buch, aber ich finde das ist doch auslegungssache, oder? ich kenn vielleicht eine Handvoll Leute die von ihren Eltern keine "watschn" bekommen haben. natürlich gibt's dazu auch keine Statistik, weil ein 5-jähriger wird kaum anzeige erstatten wenn seine Eltern so einen erziehungsstil praktizieren, oder? und laut österreichischem Strafgesetzbuch hat das kind ein recht auf gewaltfreie Erziehung. und ich habe jetzt selbst nochmal im buch nachgelesen, und da steht Daten von USDHHS (United States Department of Health and Human Service) - also bitte, sowas kann er ja nicht fragen!!! in den USA herrscht ein komplett anderes system (was Kinder und Jugendwohlfahrt betrifft) überhaupt auch ein anderes Gesundheitssystem (zum Thema Vernachlässigung in medizinischen Angelegenheiten - viele können sich das in den USA ja gar nicht leisten- bei uns zahlt das der Staat) und dann die kommt noch der sozioökonomische Status dazu - der ist ja bei uns im allgemeinen viel höher als in den USA....
also wenn ich keinen 2er auf die Prüfung hab sieht er mich bei der prüfungseinsicht! ;)

achja die frage fand ich auch ganz toll! die richtige Antwort wäre ja willkürlich gewesen, steht auf irgendeiner Folie. aber meines Erachtens ist die grenze dann doch eher wissenschaftlich gezogen, oder? man kennt ja laut entwicklungspsychologischer-forschung die Stadien und das der norm entsprechende verhalten bei Kindern - und das steht ja auch auf seinen Folien. irgendwie ein Widerspruch :roll:

naja es gab da einige fragen die ich irgendwie sehr unklar formuliert gefunden habe. auch das mit dieser verhaltenscheckliste... sehr verwirrend, was habt ihr da angekreuzt?
Gastt
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 24. Januar 2012, 19:45

die verhaltenscheckliste ist für mich reliabel gewesen, weil es das, was es gemessen hat (was auch immer es tatsächlich war) 2 mal relativ genau gemessen hat. aber keine ahnung ob das stimmt...
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gastt » 24. Januar 2012, 20:10

[22] das wollte ich auch zuerst nehmen, aber dann hab ich mir überlegt, ob man bei so etwas überhaupt von einer messgenauigkeit sprechen kann?? das erste was ich mir gedacht habe war "oje dann wirkt die Intervention wohl nicht wenn das Mädchen fast das gleiche verhalten zeigt wie beim ersten messzeitpunkt" aber da wir ja gar nicht wissen was mit der Checkliste erhoben werden hätte sollen kann man ja weder sagen ob er jetzt reliabel ist oder nicht, weil wenn man sich so ne Checkliste für Depressionen ansieht wäre es fatal wenn beim ersten messzeitpunkt vor einer Therapie das gleiche rauskommt wie beim zweiten messzeitpunkt nach der Therapie... und dann hat das ja wenig mit reliabilität zu tun...
ich hab dann valide genommen, mit der Überlegung, wenn die Checkliste z.B Störungen des sozialverhaltens identifiziert und sich das verhalten nicht oder kaum ändert kann ich davon ausgehen dass das Mädchen eine Störung des sozialverhalten hat und es keine Phase ist... und somit misst die Checkliste das was sie vorgibt zu messen bzw. steht ja in den Folien irgendwie das diese Checklisten standardisiert sind und mit normstichproben verglichen werden... also wäre das ja dann ne konstruktvalidität. oder hab ich jetzt schon ganz verwirrte Gedanken?? vielleicht hätte ich einfach reliabel lassen sollen... :?
Gastt
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 24. Januar 2012, 20:20

also deine argumentation versteh ich auch gut. ich finde es kann beides stimmen je nachdem aus welcher perspektive man es sieht.
reliabilität: weil es sich hier rein statistisch um eine ganz simple retest-reliabilität handelt und
validität: weil man kinder und jugendpsychologisch mit dem instrument "checkliste" in der regel störungen erhebt, welche nach 2maliger messung als valide gelten.

hm naja wir werden sehen...
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gastt » 24. Januar 2012, 20:25

:grin: genau, das wollte ich damit sagen.... ich würde sagen du hast meinen gedankensalat auf nen Nenner gebracht! ;-)
Gastt
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 24. Januar 2012, 22:14

ich fand manche Fragen echt blöd :? die Antworten waren nicht immer eindeutig, bzw. musste ich bei mehreren Fragen zwischen zwei Antwortmöglichkeiten enemenemuh spielen. Und bei einer Frage wusste ich gar nicht, was er überhaupt meint :D leider habe ich natürlich sofort vergessen um welche es sich da gehandelt hat ;)
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Dosi » 24. Januar 2012, 23:01

würdet ihr sagen, reicht es aus, seine Unterlagen von moodle zu lernen oder sollte man sich das buch schon auch ansehen?

lg
Dosi
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Doula » 25. Januar 2012, 11:29

ich persönlich hatte das gefühl, dass in der prüfung nichts dran kam, was man nur im buch hätte finden können. da die folien aber leider oft grammatikalische und rechtschreibfehler haben find ich das buch da doch um einiges verständlicher... muss jeder selber wissen denk ich.
Doula

 
 
Beiträge: 137
Registriert: 25. Februar 2011, 19:10

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon kali » 25. Januar 2012, 16:04

Meines Erachtens war die Prüfung ziemlich genau so wie die Folien: Eher dilletantisch.

Die Prüfungsdurchführung war ein Witz. Also bitte, ich war zwar nicht betroffen, aber dieses peinliche Herumsetzen war doch wohl wirklich unnötig und für alle anderen nur ablenkend, so verhält man sich definitiv nicht als Prüfungsaufsicht. Wenn ihn Abschreiben so gestört hätte, hätte er die eine vollbesetzte Reihe von Anfang an aufsplitten müssen. Der Tippfehler war so absolut unnötig, den hätte jeder finden können, der einmal aufmerksam die Prüfungsfragen durchgelesen hätte - offenbar hat das also niemand für nötig gehalten - und das Hin und Her damit hat ebenso wieder nur alle abgelenkt.
Wie schon von anderen geschrieben, die Fragen waren ständig mehrdeutig gestellt und insgesamt eher auf Laienwissen abgerichtet, als auf wirklichen Lernstoff. Beste Frage die nach der häufigsten Misshandlungsform, wie schon oben von anderen geschrieben, hier sind alle Antworten möglich, laut VO könnte es auf Österreich bezogen physical abuse sein, laut dem Buch einerseits neglect, andererseits aber auch emotional abuse, da erwähnt wird, dass emotional abuse eine extrem hohe Dunkelziffer hat. Solche Fragen sind eindeutig zu stellen - bitte nicht wie in einem Wissensquiz aus einer pseudowissenschaftlichen Zeitschrift!

Alles in Allem, ich bin sehr gespannt, wie die Prüfung notentechnisch ausfällt, ich vermute mal, dass das eine typische Prüfung ist, die jeder auch ohne Lernen besteht, auf die aber niemand 1er oder 2er bekommt, weil man selbst mit allem Wissen über den vorgegebenen Stoff nicht weiß, auf welche genauen Inhalte die Fragen abzielen.
kali

 
 
Beiträge: 339
Registriert: 8. Januar 2012, 23:46

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Doula » 25. Januar 2012, 16:41

ich würde vorschlagen wir warten die prüfungsergebnisse ab (by the way: weiß jemand wie lange er braucht?) und teilen ihm danach unsere kritik bezüglich einzelner antwortalternativen mit. vielleicht sieht er es ein und wertet bei ein paar fragen mehrere antworten als richtig....
Doula

 
 
Beiträge: 137
Registriert: 25. Februar 2011, 19:10

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Dosi » 25. Januar 2012, 17:46

Doula hat am 25.01.2012 um 10:29:02 geschrieben:ich persönlich hatte das gefühl, dass in der prüfung nichts dran kam, was man nur im buch hätte finden können. da die folien aber leider oft grammatikalische und rechtschreibfehler haben find ich das buch da doch um einiges verständlicher... muss jeder selber wissen denk ich.


danke für die antwort! :-)
Dosi
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 26. Januar 2012, 17:37

Könnten die mutigen Vorreiter mal ein paar fragen posten, damit wir ängstlichen zweitterminantreter uns einstellen können?
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon bellafidus » 27. Januar 2012, 12:05

Ich habe bei der Prüfung gefragt, wie lange wir auf die Noten warten müssen. Die Prüfungsaufsicht meinte der Proffessor verbessert sie, deshalb könne er es nicht genau sagen. Er vermutet ca. 1 Woche.
bellafidus
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Doula » 27. Januar 2012, 17:06

bellafidus hat am 27.01.2012 um 11:05:29 geschrieben:Ich habe bei der Prüfung gefragt, wie lange wir auf die Noten warten müssen. Die Prüfungsaufsicht meinte der Proffessor verbessert sie, deshalb könne er es nicht genau sagen. Er vermutet ca. 1 Woche.


super danke für die info!
Doula

 
 
Beiträge: 137
Registriert: 25. Februar 2011, 19:10

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Lillebi » 27. Januar 2012, 18:38

hey zusammen,

ich mach einmal den anfang, ich befürchte nur dass mir nicht mehr all zu viele prüfungsfragen einfallen werde :?

Trennungsangst in welchem alter
wer leistete mit seiner Arbeit bemerkenswertes, oder sowas in der art... gemeint war glaub ich wer den ersten schritt Richtung sozialem gewissen gemacht hat
häufigste Kindesmisshandlung (darüber hab ich mich eh schon eine Seite vorher aufgeregt ;-)
dann eben die Sache mit der Checkliste (Mutter bekommt Checkliste zur Beurteilung des Verhaltens ihrer Tochter; T1 und T2 erzielen ähnliche Ergebnisse, frage nach reliabel oder valide)
zusätzliches diagnosekriterium bei ADHS laut DSM
Aussagen über Störungen des Sozialverhaltens und Störungen mit oppositionellem, aufsässigem verhalten
aussagen zu Kindern mit chronischen Krankheiten
grenzen zwischen normalen und abnormalen verhalten (auch so ne "Streitfrage" - auf der einen Folie wird gesagt dass die grenzen willkürlich gezogen werden und auf ner anderen gibt's ne liste mit "typischem" und "atypischem" verhalten in der Entwicklung)
was mit stress in Verbindung gebracht wird (HPA)
soziale Kognition (wie das kind über sich selbst und andere denkt)
dann war noch was zum "internal working model" (aber da hat er ganz auf gemein, inneres bzw äußeres Arbeitsmodell oder inners bzw äußeres Bindungsmodel zur antwortalternative gegeben :-( )
ja dann noch ein Beispiel, eigentlich genau das selbe wie auf den Folien zur mediatorvariable (also er hat das Szenario angeführt und gefragt welche variable "die Disziplin der Mutter darstellt)
dann war noch ne frage zu (ich glaube) externalisierungsproblemen - da hab ich soweit ich mich erinnern kann " Buben zunächst mehr später eine Gleichstand zwischen den Geschlechtern" angekreuzt
welche Störung die schlechteste Prognose auf Remission hat (sowas in der art) hab da Zwangsstörung genommen
was ein resilienzfaktor für einen Buben wäre... - männliche vorbildrolle
wann Alpträume am ehesten vorkommen (das hab ich anscheinend falsch- richtig wäre vermehrt in der letzten Phase des Schlafes)
prävalenzrate von "Störungen des sozialverhaltens" "Störungen mit oppositionellem und aufsässigem Verhalten"
dann war noch irgendeine frage zur Therapie (ich weiß nur noch dass ich kognitiv-behaviorale Therapie angekreuzt habe)
[22] da muss ich ehrlich sagen weiß ich gar nicht mehr ob das bei der oder bei der psychopathologie Prüfung war :oops: : der unterschied zwischen Bulimie und BingeEating


so mehr weiß ich jetzt nicht mehr... :?

liebe grüße
Lillebi

 
 
Beiträge: 97
Registriert: 19. Juli 2010, 10:23

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Lillebi » 27. Januar 2012, 18:48

ah ja

wie Mädchen ihre Aggressionen äußern
frühe Anzeichen bei Mädchen für soziale Störungen (da hab ich lügen genommen - kann mich aber an die alternativen nicht mehr erinnern)
noch eine frage zu affektiven Störungen - also so ne welche aussagen stimmen frage - antwortalternativne war so in der art dysthyme Stimmung in der Kindheit häufiger nehmen aber dann in zunehmenden alter ab....
welche komorbidität ist am seltensten oder so ( ich hab da Schizophrenie und Enuresis genommen- kann mich aber an die genaue Formulierung nicht mehr erinnern)
welches zusätzliche Kriterium muss für die Diagnose eine generalisierte Angststörung noch vorhanden sein ( ein somatisches Symptom)

so jetzt wars das aber wirklich... ;)
Lillebi

 
 
Beiträge: 97
Registriert: 19. Juli 2010, 10:23

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon bellafidus » 30. Januar 2012, 11:38

Wäre super, wenn die Noten morgen da wären. Zu verbessern hat der Proffessor ja nicht viel, da wir recht wenige waren!
:cool:
bellafidus
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 1. Februar 2012, 17:01

die noten sind jetzt auf moodle online.
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 1. Februar 2012, 17:16

ich finde auf moodle nur eine prozentangaben der ergebnisse, kennt jemand den notenschlüssel, bzw. wo er zu finden ist?
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 1. Februar 2012, 17:21

auf hauptseite links "administration"
dort unterpunkt "bewertungen" stehen neben % auch noten denk ich...
kann es sein mit 55% wirklich noch einen 4er zu haben? das wär fein...
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 1. Februar 2012, 17:55

Die Note steht neben den Prozentangaben unter "Bewertung"

eine 3... dabei hab ich viel gelernt :(
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Doula » 1. Februar 2012, 19:29

hab auch eine 3 und sehr wenig gelernt. ich glaub es ist so wie es jemand bereits geschrieben hat: leute die wenig lernen kommen durch und leute die viel lernen schaffen nur schwer ne gute note..
Doula

 
 
Beiträge: 137
Registriert: 25. Februar 2011, 19:10

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon bellafidus » 1. Februar 2012, 23:06

Habe auch eine 3 und bin voll happy :grin:
bellafidus
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon kali » 2. Februar 2012, 14:25

Doula hat am 01.02.2012 um 18:29:17 geschrieben:hab auch eine 3 und sehr wenig gelernt. ich glaub es ist so wie es jemand bereits geschrieben hat: leute die wenig lernen kommen durch und leute die viel lernen schaffen nur schwer ne gute note..


Ich hätte damit aber lieber nicht recht gehabt ;) Sieht bei mir genauso aus, auch ne 3.

Hat irgendjemand was anderes? ^^
kali

 
 
Beiträge: 339
Registriert: 8. Januar 2012, 23:46

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Pumabaerchen » 2. Februar 2012, 20:44

Ich hab einen 2er :)
Pumabaerchen

 
 
Beiträge: 24
Registriert: 13. November 2009, 22:27

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Danielle » 2. Februar 2012, 23:00

Die 3er scheinen oft vorgekommen zu sein - habe auch eine 3 und eigentlich mit einer 2 gerechnet. Aber geschafft ist geschafft, also beschwer ich mich net :lol:
Danielle

 
 
Beiträge: 302
Registriert: 29. August 2009, 20:54

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon JakobL » 9. Februar 2012, 12:30

kali hat am 25.01.2012 um 15:04:07 geschrieben: Die Prüfungsdurchführung war ein Witz. Also bitte, ich war zwar nicht betroffen, aber dieses peinliche Herumsetzen war doch wohl wirklich unnötig und für alle anderen nur ablenkend, so verhält man sich definitiv nicht als Prüfungsaufsicht.


Ein Denkanstoß: Wenn jemand auf der Straße Verkehrszeichen missachtet und deswegen von der Polizei aufgehalten wird... ist der Polizist schuld dass die anderen kurz warten müssen bis sie vorbeifahren können, oder ist derjenige schuld, der die Verkehrsregeln gebrochen hat? Über wen sollte man sich aufregen?
Was ich peinlich finde: Entweder so dumm oder faul zu sein, es nötig zu haben zu schummeln.

Wenn ich WÄHREND einer Prüfung die Köpfe zusammenstecke und kommuniziere (verbal oder non-verbal) MUSS ich damit rechnen, dass das als Schummelversuch verstanden wird. Die Prüfungsaufsicht kann nicht Gedanken lesen und wissen, dass es nur die Frage nach dem Mittagessen war.
EINFACHE Lösung: während der Prüfung nicht mit dem Nachbarn kommunizieren. Wenn es eine Frage gibt, diese an die Prüfungsaufsicht richten.
btw: In anderen Ländern wird viel härter durchgegriffen. Da wird gleich der Prüfungsbogen weggenommen und die Person im schlimmsten Fall von der Uni geschmissen. Betrügen ist eben kein Kavaliersdelikt.

kali hat am 25.01.2012 um 15:04:07 geschrieben:Wenn ihn Abschreiben so gestört hätte, hätte er die eine vollbesetzte Reihe von Anfang an aufsplitten müssen

Da hast du recht. Ich war nicht konsequent genug. Ich dachte mir "Sei mal nicht so. Nimm nicht gleich das schlechteste von den Leuten an. Vielleicht gibt ihnen die Nachbarschaft von Freunden ein Gefühl von Sicherheit in der unbehaglichen Prüfungssituation und sie haben gar nicht vor zu schummeln." Nächstes Mal werde ich auf Nummer Sicher gehen und gleich zu Beginn alle "Trauben" auflösen.

Wie einige Leute gemerkt haben: Ich helfe bei Unklarheiten gerne weiter (soweit im Rahmen des erlaubten). Aber bei schummeln hört für mich der Spaß auf. Ist eine Frage der Fairness den KommilitonInnen (wenn nicht schon zukünftigen KlientInnen) gegenüber.

Mit freundlichen Grüßen,
JakobL
JakobL
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon domanz » 9. Februar 2012, 23:39

Ich finde deinen Beitrag ziemlich unnötig, JakobL. Als Studienassistent (nehm jetzt mal an dass Prüfungsaufseher Assistenten sind, weiß nicht ob das immer zutrifft) hätte ich mir erwartet, dass du es schaffst, nicht offensichtlich verbittert und beleidigt auf einen Beitrag zu reagieren, der mehr als 2 Wochen alt ist und dabei noch das regelverstoßende Verhalten anderer zum Anlass zu nehmen, Vertrauen in Fremde zu verlieren. Wenn du in der Öffentlichkeit arbeitest, ist damit zu rechnen, dass du es nicht allen recht machst. Aber durch solche Reaktionen wirds nicht besser, denk ich zumindest.

Schummeln mit Betrügen gleichzusetzen find ich übrigens übertrieben. Ich wette mir dir, absolut jeder von uns überschreitet hin und wieder die uns vorgegebenen Grenzen, und niemand wäre froh, wegen solchen Kleinigkeiten gleich aus der Gesellschaft ausgestoßen zu werden (wie zB von der Uni zu fliegen). Da bekomm ich echt ein mulmiges Gefühl wenn ich les, dass du dir sowas fast zu wünschen scheinst.
punching trees gives me wood
Benutzeravatar
domanz

 
 
Beiträge: 4730
Registriert: 12. November 2007, 00:01
Wohnort: Wien

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon JakobL » 10. Februar 2012, 18:26

domanz hat am 09.02.2012 um 22:39:55 geschrieben:Ich finde deinen Beitrag ziemlich unnötig, JakobL. Als Studienassistent (nehm jetzt mal an dass Prüfungsaufseher Assistenten sind, weiß nicht ob das immer zutrifft) hätte ich mir erwartet, dass du es schaffst, nicht offensichtlich verbittert und beleidigt auf einen Beitrag zu reagieren, der mehr als 2 Wochen alt ist und dabei noch das regelverstoßende Verhalten anderer zum Anlass zu nehmen, Vertrauen in Fremde zu verlieren.


Was hat das mit Studienassistent oder nicht zu tun? Ich bin ein Mensch und antworte als solcher menschlich. Sonst müsste ich ja genauso erwarten, dass Kali nicht emotional reagiert (Zitat Kali: "ein Witz" "peinlich").
Ich finde es schade und bedenklich, dass du mit zweierlei Maß misst. Wenn jemand dem du scheinbar zustimmst (Kali) ihre persönliche Meinung schreibt ist es ok, wenn jemand (der noch dazu indirekt angesprochen wurde) darauf Stellung nimmt ist es plötzlich unnötig?
Ich habe wegen dem post von Kali (auf das ich geantwortet habe) übrigens nicht mehr oder weniger Vertrauen in Fremde als vorher. Ich habe lediglich geschrieben, dass ich mir Kalis Rat ("Wenn ihn Abschreiben so gestört hätte, hätte er die eine vollbesetzte Reihe von Anfang an aufsplitten müssen.") zu Herzen nehmen werde. Das war ehrlich gemeint. Besser vorher auseinandersetzen als während der Prüfung. Da hat sie schon recht.

domanz hat am 09.02.2012 um 22:39:55 geschrieben:Wenn du in der Öffentlichkeit arbeitest, ist damit zu rechnen, dass du es nicht allen recht machst. Aber durch solche Reaktionen wirds nicht besser, denk ich zumindest.


Meinst du mit "Reaktion", dass ich es "gewagt" habe im Forum hier meine Meinung zu äußern? Mir ist es ehrlich gesagt auch egal wie meine "Reaktion" ankommt. Ich bin nicht dazu da, es allen recht zu machen. Wenn ich es allen recht machen wollte, würde ich hier nicht für meinen Standpunkt (auch wenn er unpopulär sein mag) eintreten. Aber ich habe hier rein geschrieben, um jenen StudentInnen, die schummeln nicht ok finden zu zeigen, dass sie nicht alleine sind.

domanz hat am 09.02.2012 um 22:39:55 geschrieben:Schummeln mit Betrügen gleichzusetzen find ich übrigens übertrieben.


Was ist an Schummeln bitte nicht Betrügen?
Man betrügt den Lehrenden, der einem versucht was beizubringen und im Gegenzug erwartet, dass man seine Leistungen ehrlich erbringt.
Man betrügt jeden, dem man im Glauben lässt man habe das Studium ehrlich verfolgt, z.B. Klientinnen. Und wie wir wissen ist Echtheit (neben Akzeptanz und Empathie) eine der Schlüsselkompetenzen eines therapeutisch tätigen Menschen.
Bedenke außerdem einmal folgendes: Wie du vielleicht weißt, gibt es Lehveranstaltungen in denen der Notenschlüssel an die Ergebnisverteilung angepasst wird. D.h. wegen einem erschummelten 1er bekommt jemand anderer vielleicht statt einem 3er einen 4er! [Sarkasmus] Aber hauptsache man betrügt damit ja niemanden, oder? [/Sarkasmus]
JakobL
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 8. März 2012, 13:34

So eine Prüfung zusammenzustellen, wo sich doch so viele Studenten in der klinischen spezialisieren wollen, ist eine Frechheit! Entwicklungspsychologie aus dem 1. Abschnitt lässt Grüßen! Schwammige und sinnlose Fragen, Antwortmöglichkeiten nicht klar voneinander abzugrenzen.. Von den Satzzeichen ganz zu schweigen! Schlimm
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 8. März 2012, 17:09

ich war so guter Dinge bis heute Morgen. Der zweite Prüfungstermin war echt seltsam. Hab noch nie so viel ausgebessert und hätte nie gedacht, dass er die Sachen so detalliert wissen will
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 8. März 2012, 20:27

ich hab mich eigentlich sehr gut vorbereitet aber die prüfung war echt komisch :s bei manchen fragen dachte ich dass ist jetzt eine verar...ung, andere waren total schwer und uneindeutig. die fragen zu "wie werden qualitative methoden definiert" (oder so) und die zur hypothese und validität waren auch ein bisschen unnötig, wurden schon 1000 mal behandelt und für diese themen gibt's im 1. abschnitt eigene fächer. in einem fach das so viel interessantes potential hat muss man sich doch nicht mit sowas aufhalten. diese 2 ganz ähnlichen fragen fand ich auch nicht so ok, es geht darum sein wissen zu "beweisen" und nicht wegen haarspalterischen antwortmöglichkeiten punkte zu verlieren :( und ich find das gerede über die antworten zu dieser adhs frage hat irgendwie bewiesen, dass es da irgendwie jemand übertrieben hat mit den details :/
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 8. März 2012, 22:53

ich geb dir vollkommen recht. Bei den Fragen ist es egal, wie viel man gelernt hat. Ich hab auch zusätlich noch ein Lerhrbuch genommen zu den Folien. Und mich hat es wirklich interessiert. Naja, vllt mach ich die nochmal, wenn sie zu schlecht ist
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon gast13 » 9. März 2012, 12:02

seltsam triffts!

teilweise waren ganz einfache fragen und dann wieder so uneindeutig und komisch formulierte.
die diskussion über die eine frage zu adhs war übrigens unnötig weil einmal volkschule und einmal vorschule gestanden ist.
gast13
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 9. März 2012, 13:00

aso!
hab die frage dann nimma gefunden und nicht aufgepasst worums genau ging aber fand die ablenkung eher lästig x) lieber gleich eindeutige fragen machen und aus :P
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon topsecret » 12. März 2012, 15:24

Noten sind in Moodle abrufbar!
Benutzeravatar
topsecret

 
 
Beiträge: 307
Registriert: 12. November 2009, 14:30

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 12. März 2012, 21:33

topsecret hat am 12.03.2012 um 14:24:58 geschrieben:Noten sind in Moodle abrufbar!

Wo hast du die Noten gefunden?
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon mimi1 » 12. März 2012, 23:39

Note findest du unter "Bewertung"
mimi1
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 13. März 2012, 08:29

Bei mir steht unter Bewertung nur bei "Bereich" etwas- nicht aber bei der linken Spalte "Bewertung" :/
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 13. März 2012, 15:31

toll nur ne 3.......ich mach die nochmal..total unzufrieden
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 13. März 2012, 15:31

toll nur ne 3.......ich mach die nochmal..total unzufrieden
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 13. März 2012, 15:48

da weiß ich echt nicht ob ich nicht mit weniger aufwand dieselbe leistung gebracht hätte.-.-.für so ne note so vioel aufwand naja
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 13. März 2012, 15:50

da hätt ich auch weniger lernen können..wozu der ganze aufwand......seltsame Prüfung war das.....uneindeutige Fragen und noch uneindeutigere Antworten
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 13. März 2012, 19:41

ist das bei bewertung wirklich meine note? von den prozent her müssts nämlich eig was anderes sein...
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 14. März 2012, 00:21

kennt denn jmd. den notenschlüssel ??
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 14. März 2012, 10:32

der Notenschlüsssel steht leider nicht dabei.....
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 14. März 2012, 10:33

ich finde das sehr seltsam dass die Note ohne Ankündigung plötzlich drin steht dann einfach ohne Notenschlüssel...
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 14. März 2012, 11:04

hab ne 2 und prozentsatz steht 80.00% (GENAU 80 kommt mir bissl komisch vor :S) kann das zampassen ?! und was heißt "bereich --1" :s
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 14. März 2012, 13:02

Ich mach den Kram nochmal.........bei 71 Prozent ne 3 was solls
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 15. März 2012, 12:57

8 stunden gelernt, ne 2 :D
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 15. März 2012, 23:21

da kann man auch nen Lottoschein ankreuten.........offenes Prüfungsformat müsste das sein.........
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 15. März 2012, 23:21

da kann man auch nen Lottoschein ankreuten.........offenes Prüfungsformat müsste das sein.........
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 11. April 2012, 13:55

bei moodle kann man die prozente einsehen
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 11. April 2012, 14:10

ups..ich meinte psychopatho :D
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 2. Mai 2012, 11:45

noten sind da!!!!
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 2. Mai 2012, 11:55

Ich hab noch keine.
Univis oder moodle?
LG
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 2. Mai 2012, 12:10

Auf moodle links bei bewertungen
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 2. Mai 2012, 14:32

Ich hab schon soooo gebangt!!!!! Hab niemals mit einer drei gerechnet!!!!!
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 2. Mai 2012, 16:48

verdammt! da steht eine 2 mit 76%!!!! kann das stimmen? boah, das wär ja so so super :)
sensationell diese prüfung hehe
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 7. Mai 2012, 19:26

wie lange brauchen die denn bitte zum eintragen von den noten??
ich glaubs erst wenns im univis steht gg
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 14. Mai 2012, 09:16

haben sie vergessen, die noten im univis einzutragen?
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 14. Mai 2012, 11:16

keine ahnung. ich versteh sowas nicht, das kann ja nicht sooo ewig lange dauern.
und vor allem - ich glaub die note erst wenns auf moodle ist. eine 2 klingt zu schön ;)
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 15. Mai 2012, 19:50

das kanns ja schön langsam nimmer sein, wo bleiben die noten??? :(
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 18. Mai 2012, 11:10

man glaubt es kaum - sie haben es geschafft die noten ins unvis zu übertragen. wahnsinn ;)

meine note vom moodle war gott sei dank korrekt! eine zwei :) sehr schön
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon gast++ » 7. Juni 2012, 01:29

könnte mir jemand den Notenschlüssel bei dieser Prüfung verraten? das wär super
Danke im Voraus!!!
gast++
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon gast++ » 7. Juni 2012, 01:29

könnte mir jemand den Notenschlüssel bei dieser Prüfung verraten? das wär super
Danke im Voraus!!!
gast++
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon gast++ » 7. Juni 2012, 01:30

könnte mir jemand den Notenschlüssel bei dieser Prüfung verraten? das wär super
Danke im Voraus!!!
gast++
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 7. Juni 2012, 15:53

Wann sind die Ergebnisse im Schnitt im moodle? Danke! :)
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 8. Juni 2012, 12:02

Beim letzten Prüfungstermin scheinen die Noten nach einer Woche bei moodle eingetragen worden zu sein! Hab grad nachgeschaut ;)
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 8. Juni 2012, 19:35

ok danke.
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 12. Juni 2012, 13:10

So, jetzt könnten die Ergebnisse aber so langsam mal auf moodle kommen...
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon DolceBanana » 12. Juni 2012, 14:04

Also wenn das mit einer Woche stimmt, dann wird das Ergebnis ja frühestens morgen einsehbar sein. Da aber dazwischen ein Feiertag und somit ein langes Wochenende gefallen ist, schätze ich, dass die Noten erst Freitags oder erst Anfang der nächsten Woche da sein werden. Ich bin ja schon super happy, wenn die Noten innerhalb von 4 Wochen bekannt gegeben werden :)
______________________
;P
Benutzeravatar
DolceBanana

 
 
Beiträge: 303
Registriert: 10. März 2009, 11:55
Wohnort: Wien - 13

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 19. Juni 2012, 09:59

Alos ich finde jetzt wird es Zeit! Von Moodle ins univis gehts dann ja eh nochmal 1-2 Wochen....
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon RobinD » 21. Juni 2012, 10:11

Die Information mit 1er Woche war definitiv nichts offizielles :wink:
Benutzeravatar
RobinD

 
 
Beiträge: 11
Registriert: 7. Oktober 2009, 20:07

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon DolceBanana » 21. Juni 2012, 10:31

Sowas ist quasi nie offiziell *g*
______________________
;P
Benutzeravatar
DolceBanana

 
 
Beiträge: 303
Registriert: 10. März 2009, 11:55
Wohnort: Wien - 13

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon RobinD » 21. Juni 2012, 10:35

Auf die klinischen Noten wartet man mit Abstand am längsten von den Prüfungen mit MC Format...
Benutzeravatar
RobinD

 
 
Beiträge: 11
Registriert: 7. Oktober 2009, 20:07

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon gast++ » 21. Juni 2012, 21:44

momentan bin ich ohnehin etwas enttäuscht von meinen Prüfungsergebnisse. Von daher kann er sich ruhig vier Wochen nehmen für die Korrektur
gast++
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon xinu » 22. Juni 2012, 17:27

das wird wohl nichts mehr die Woche!? [22]
mfg,
xinu
Benutzeravatar
xinu

 
 
Beiträge: 325
Registriert: 21. Juni 2009, 07:35

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 22. Juni 2012, 22:39

haha, doch :-) um 22:30 an einem Freitagabend tippt tatsächlich jemand noten ins moodle....
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 23. Juni 2012, 00:21

ab wie viel % ist man positiv?
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon xinu » 23. Juni 2012, 08:42

gibt es auch einen notenschlüssel??
mfg,
xinu
Benutzeravatar
xinu

 
 
Beiträge: 325
Registriert: 21. Juni 2009, 07:35

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 23. Juni 2012, 09:32

Wann, wie und wo ist Prüfungseinsicht ... bin sauer ;)
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 23. Juni 2012, 09:42

Wiviele Punkte sind maximal bei dieser Prüfung?
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon GeorgP » 23. Juni 2012, 09:48

Gast hat am 23.06.2012 um 0:21:10 geschrieben:ab wie viel % ist man positiv?


xinu geschrieben:gibt es auch einen notenschlüssel??


Wenn man in moodle im Kurs links auf der Seite auf Bewertung geht kann man seine Note sehen, Notenschlüssel würd mich auch interessieren :)
I'm a very neat monster.
Benutzeravatar
GeorgP

 
 
Beiträge: 89
Registriert: 4. November 2009, 23:01

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon gast+++ » 23. Juni 2012, 20:44

seit wann sind es denn nur 34 Fragen gewesen. Hatte in Erinnerung, dass es 45 waren
gast+++
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon gast+++ » 23. Juni 2012, 20:45

seid wann sind es denn nur 34 Fragen gewesen. Hatte in Erinnerung, dass es 45 waren
gast+++
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon gast*** » 23. Juni 2012, 20:47

wären das 45 Fragen, müsste ich eine ganz andere Note haben
gast***
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon gast*** » 24. Juni 2012, 08:13

bei mir steht: Sie haben 27 von maximal 34 richtigen...was gar nicht sein kann....wenn dann müssten es 38/45 sein, bei 7 falschen Fragen.
Das macht dann ja statt 79,4 Prozenzt, 84 Prozent aus. Also dürften sich auch die Noten unterscheiden nehme ich mal an....hmm
gast***
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon DolceBanana » 24. Juni 2012, 18:29

Finde ich auch sehr interessant, das mit den 35 statt 45 Fragen... Die Prüfung nervt einfach nur -_-
______________________
;P
Benutzeravatar
DolceBanana

 
 
Beiträge: 303
Registriert: 10. März 2009, 11:55
Wohnort: Wien - 13

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 25. Juni 2012, 09:41

Es waren 45 Fragen, 34 Punkte.
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Ignorama » 25. Juni 2012, 10:16

Ich dachte dich Prüfung war Single-Choice?! Wie kann man bei 45 Single-Choice Fagen 34 Punkte vergeben? Gab es für jede Frage 0,75555555 Punkte ;) oder wurden die Fragen unterschiedlich gewichtet? Was man vorher aber vielleicht sagen sollte, oder hab ich das nur nicht mitbekommen? [16]
Ignorama
 
Beiträge: 3
Registriert: 22. Oktober 2010, 12:12

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon psychoheini8 » 25. Juni 2012, 14:52

es wurden 11 fragen aus der bewertung genommen, weil sue vor der prüfung irgendwo verôffentlicht wurden
psychoheini8
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon *** » 25. Juni 2012, 19:00

die haben 11 Fragen rausgenommen? Ohmann....unglaublich
***
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 27. Juni 2012, 14:02

War jemand von euch schon in der Prüfungseinsicht?

Würde mich persönlich mal interessieren, was da rauskam!? Weil es kann ja nicht sein, dass 11 Fragen einfach gestrichen werden!!! Vor allem, wer sagt denn, dass jeder diese kuriosen vorher veröffentlichen Frage gelesen hat?
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 28. Juni 2012, 07:42

25% der beantworteten Fragen herauszunehmen, aufgrund eines Fehlers des Instituts, ist unglaublich. Es ist eine Klausur, wo 100% der Note von einer Leistung abhängt und hier wurde 1/4 der Leistung einfach ignoriert.
Auf dem Aufgabenblatt stand, dass "die richtig beantworteten Fragen gewertet" werden. Das habe ich mit meiner Unterschrift signiert (man unterschreibt ja die Klausur).
Ex post die Modalitäten zu ändern, bedarf einer Zustimmung.

Falls möglich, würde ich mich einem Schreiben anschließen, das dieses Vorgehen kritisiert.
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 29. Juni 2012, 23:14

Noten sind überigens da.
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 3. Juli 2012, 08:55

Bzgl. Schreiben an ÖH Psychologie und krips wegen der fehlenden Fragen, ich habe bisher von keinem eine Antwort erhalten! [20]
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 30. Januar 2013, 19:07

hat noch jemand schon eine note auf moodle unter bewertung stehen? das war schnell!!!
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 30. Januar 2013, 19:18

Bei mir steht unter Bewertung eine Zahl aber bei Bereich "0-100". Soll das die Note sein? Bekommen wir da noch einen Prozentsatz oder so? Das kanns nämlich eigentlich nicht sein :(
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon gast28 » 30. Januar 2013, 20:12

was für ne zahl steht da?
gast28
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 30. Januar 2013, 20:13

Naja, eine (leider) weit weit schlechtere Note als ich es mir heute eigentlich gedacht hätte [16] Kann mich sonst eigentlich sehr gut einschätzen, und bin deshalb ehrlich erstaunt! Weiß jemand, wie man zu einer Prüfungseinsicht kommt?
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon gast28 » 30. Januar 2013, 20:24

ok naja werd auch zur prüfungseinsicht gehen
bei mir steht leider ne 5 dort - aber das hätt i ma auch net gedacht :-(
gast28
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast29.1.13 » 30. Januar 2013, 20:33

Könnte es sich dabei vielleicht um einen Irrtum handeln? Bei mir steht auch ein 5er aber keine Prozentzahlen....
Außerdem waren die Antwortalternativen ja teilweise auch schon falsch....zweimal die gleiche Antwort und sowas....
Gast29.1.13
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon gast28 » 30. Januar 2013, 20:39

wie funktioniert das mit der prüfungseinsicht??
mich würden auch meine erreichten punkte interessieren
gast28
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon rambazamba » 30. Januar 2013, 21:00

Wo wurden die Fragen veröffentlicht?!?
May I waste your time too??
Benutzeravatar
rambazamba

 
 
Beiträge: 420
Registriert: 9. Oktober 2006, 02:30
Wohnort: Wien

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon gast28 » 30. Januar 2013, 21:12

ich nehm an du meinst "noten" oder ;-)
auf moodle links bei bewertungen
gast28
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon olapapola » 30. Januar 2013, 22:54

hatte mir eigentlich auch mehr erwartet! bei mir steht da zwar 4 aber ich war auch etwas enttäuscht... hab nur mit den folien gelernt aber da waren einige fragen die ws nur im buch standen oder? ich finde es war nicht so einfach wie erwartet. und nur so am rande: voll mühsam mit den folien weil so viele fehler drin sind (und die prüfung war auch voller fehler)
olapapola

 
 
Beiträge: 11
Registriert: 12. April 2011, 17:31

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon rambazamba » 30. Januar 2013, 23:40

olapapola hat am 30.01.2013 um 21:54:15 geschrieben:und nur so am rande: voll mühsam mit den folien weil so viele fehler drin sind (und die prüfung war auch voller fehler)

Ja, absolute Zumutung und peinlich so etwas zu veröffentlichen! [22]

Nein, ich meinte die gestrichenen Fragen, die angeblich deshalb nicht bewertet wurden, weil sie schon vorher veröffentlicht wurden?!? Hab das nicht mitbekommen. Wo denn? :P
May I waste your time too??
Benutzeravatar
rambazamba

 
 
Beiträge: 420
Registriert: 9. Oktober 2006, 02:30
Wohnort: Wien

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon olapapola » 31. Januar 2013, 00:14

das war schon im juni! ;)
olapapola

 
 
Beiträge: 11
Registriert: 12. April 2011, 17:31

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon rambazamba » 31. Januar 2013, 00:32

OH achso, aja! :D Sorry, hab ich übersehn.
May I waste your time too??
Benutzeravatar
rambazamba

 
 
Beiträge: 420
Registriert: 9. Oktober 2006, 02:30
Wohnort: Wien

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast31 » 31. Januar 2013, 18:58

Bei mir ebenfalls eine 5.
Gast31
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 13. Februar 2013, 16:05

war jemand bei der prüfungseinsicht?
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast18.2. » 18. Februar 2013, 22:54

Hab an Isabelle Müller wegen der Prüfungseinsicht geschrieben jedoch noch keine Antwort erhalten....wie siehts bei euch aus? Habt ihr schon Einsicht erhalten?
Gast18.2.
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 19. März 2013, 17:33

wie gings euch heute?! mir eher gemischt.. [16]
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 19. März 2013, 18:57

ich fans recht schwierig, bin leider schon auf ein paar fehler drauf gekommen.... bei manchen fragen war ich mir auch unsicher
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 20. März 2013, 13:50

Sind das schon die Noten die seit heute im Moddle unter Bewertung stehen?
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 20. März 2013, 17:29

schön wäre es zwar ... ich glaubs aber nicht, dass das so schnell geht. stand bei dir da vorher gar nichts? lg
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 20. März 2013, 22:10

Glaub da war vorher nichts.. Jetzt ne 3
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 21. März 2013, 10:59

bei mir steht auch 3.. glaub aber fast nicht dass das die note ist?!
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 21. März 2013, 14:24

bei mir steht 2
kanns mir auch nicht vorstellen, weil es erstens so schnell ging und zweitens hatte ich kein gutes gefühl, aber andererseits was soll es sonst sein?
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 21. März 2013, 20:22

ja stimmt.. wenn nicht bei allen 3 steht, dann wird das vielleicht wirklich die note sein.. mir is es eigentlich nicht so schlecht gegangen und hätte mit einer 2 gerechnet.. aber egal. hauptsache geschafft!! :) (falls es tatsächlich so ist!!)
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 25. März 2013, 13:17

noten sind im univis!!!
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon adas » 29. April 2013, 12:05

gleiche frage wie oben:

sind das bei moodle unter "bewertung" schon die noten? wäre ja zu schön :)
adas
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon combi » 2. Mai 2013, 10:56

adas hat am 29.04.2013 um 12:05:17 geschrieben:gleiche frage wie oben:

sind das bei moodle unter "bewertung" schon die noten? wäre ja zu schön :)


also bei mir und anderen hats übereingestimmt
combi
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon blubbl » 6. Juni 2013, 13:20

bei mir steht im moodle schon eine note... hab ne 4 und bin angefressen weils mir eigentlich ganz gut gegangen ist
blubbl

 
 
Beiträge: 460
Registriert: 4. November 2009, 22:42

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon sokrates » 6. Juni 2013, 13:54

hab mich das auch eben gefragt, bei mir steht eine 3 aber ich rechne mit einer 5 ...
sokrates
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon blubbl » 6. Juni 2013, 14:49

also ich denk das wird schon stimmen. ich hätte mit einer 2 oder 3 gerechnet und hab eine 4... also...nicht fragen, nur wundern...
blubbl

 
 
Beiträge: 460
Registriert: 4. November 2009, 22:42

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 6. Juni 2013, 15:41

also mir gings viel besser als erwartet, hätte eine 2-3 mindestens geschätzt - online steht jetzt aber 62.33, also gerade noch positiv...keine ahnung ob das wirklich richtig ist?!
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 6. Juni 2013, 16:27

@gast bei mir steht nur ne note, wo stehen bei dir da Prozentzahlen?
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon scharf » 6. Juni 2013, 16:33

bei mir auch. da steht nur 5
scharf
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon blubbl » 6. Juni 2013, 21:16

hm, bei mir steht auch nur die 4 drin und keine prozent und auch kein eingescannter bogen! da kann man ja garnicht nachprüfen ob auch alles korrekt eingelesen wurde ect...
blubbl

 
 
Beiträge: 460
Registriert: 4. November 2009, 22:42

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 7. Juni 2013, 10:43

Gast hat am 06.06.2013 um 15:41:55 geschrieben:also mir gings viel besser als erwartet, hätte eine 2-3 mindestens geschätzt - online steht jetzt aber 62.33, also gerade noch positiv...keine ahnung ob das wirklich richtig ist?!



hallo anderer gast,

also bei mir ist es so, dass wenn ich unter moodle unter dem fach auf "bewertung" links klicke, ich unter "bewertungsverwaltung / teilnehmerübersicht" lande & rechts eine tabelle erscheint, wo in der letzten zeile unter "summe für den kurs" eine note angezeigt wird, bei mir die 4.

wenn man nun ebenso links im raster unter "bewertungsverwaltung" auf "übersicht" klickt, kommt eine auflistung der ganzen prüfungstermine/name des kurses, wo zu dem jeweiligen termin/kurs irgendwo dann eine prozentzahl eingetragen ist (bei mir 63,33) - ich nehme an, das ist die erreichte prozentzahl der prüfung.


lg
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 7. Juni 2013, 10:45

hoppla, die letzte nachricht sollte natürlich an den letzten gast gerichtet sein, der danach gefragt hat & nciht als antwort auf meinen eigenen letzten beitrag gedacht sein!;)
Gast
 

Re: Noten / Prüfungseinsicht

Beitragvon Gast » 7. Juni 2013, 11:08

@gast also bei mir steht da bei dieser prf auch in der übersicht nur die note und keine Prozente, in dieser Liste werden ja alle gemachten Moodle kurse aufgelistet und bei manchen stehen Prozentzahlen und bei anderen nur die Note... Schau nochmal nach ob das nicht ein anderer Kurs steht wo bei dir Prozentzahlen stehen... Vermute das ist nicht klin KJ sondern ein anderer... ;)

Greeeets
Gast
 


Zurück zu Archiv - Klinische Psychologie des Kinder- und Jugendalters



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste