FW anrechnen lassen

Forum für allgemeine Fragen

Moderator: Moderatoren-Team

FW anrechnen lassen

Beitragvon H » 3. März 2011, 11:41

Hey
Ich hab eine Frage!
Ich habe meine FW schon absolviert und wollte fragen, wie ich mir diese nun anrechnen lassen kann?
Ich befinde mich zurzeit im 2.Studienabschnitt (6.Semester) und will mir die FW jetzt anrechnen lassen, weil
ich mich von der Uni (wo ich die FW gemacht habe) abmelden will.
Kann mir jemand sagen, wie das genau funktioniert?
wäre super!!!!!!!
Glg
H
 

Re: FW anrechnen lassen

Beitragvon hollyhexe » 3. März 2011, 11:53

wäre auch für eine antwort dankbar!!!
gibt es da ein eigens formular zum downloaden?
hollyhexe

 
 
Beiträge: 129
Registriert: 2. August 2007, 11:41

Re: FW anrechnen lassen

Beitragvon marlie » 3. März 2011, 11:54

Ja, es gibt ein eigenes Formular - du findest es auf der SCS-Seite!
Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot. Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
marlie

 
 
Beiträge: 49
Registriert: 11. März 2009, 11:48

Re: FW anrechnen lassen

Beitragvon hollyhexe » 3. März 2011, 11:58

Es sollte doch im Downloadbereich zum SSC zu finden sein, oder? Dort hab ich als erstes geschaut nur leider kein passendes gefunden! vlt bin ich auch blind :)
hollyhexe

 
 
Beiträge: 129
Registriert: 2. August 2007, 11:41

Re: FW anrechnen lassen

Beitragvon Gast » 10. März 2011, 17:19

Hallo!
Ich hab auch schon mehrere Male geschaut u finde dieses Formular nicht!!
Kann bitte derjenige, der meint es gefunden zu haben den Link hier posten??
das wäre super!!!
Gast
 

Re: FW anrechnen lassen

Beitragvon Mallory » 10. März 2011, 17:50

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaub ihr meint das Formular, das auf der SSC-Seite zu finden ist unter Downloads, Diplomstudium, Anerkennung von Vorstudien. Schaut mal, ob da das richtige dabei ist.
Benutzeravatar
Mallory

 
 
Beiträge: 888
Registriert: 9. September 2004, 23:51

Re: FW anrechnen lassen

Beitragvon marlie » 10. März 2011, 17:56

Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot. Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
marlie

 
 
Beiträge: 49
Registriert: 11. März 2009, 11:48

Re: FW anrechnen lassen

Beitragvon hollyhexe » 11. März 2011, 10:04

dankeschön!!
brauchen die im ssc eigentlich die originalen zeugnisse von den freien wahlfächern oder reichen kopien??
hollyhexe

 
 
Beiträge: 129
Registriert: 2. August 2007, 11:41

Re: FW anrechnen lassen

Beitragvon hollyhexe » 11. März 2011, 10:35

http://ssc-psychologie.univie.ac.at/fil ... 100429.pdf

Also genau das Formular ist es nehm ich an!
hollyhexe

 
 
Beiträge: 129
Registriert: 2. August 2007, 11:41

Re: FW anrechnen lassen

Beitragvon schneeflocke » 11. März 2011, 11:39

gilt das auch für die freien Wahlfäher auf der MedUni welche ich als freie Wahlfächer absolviert habe
oder nur, wenn man ein anderes Studium angemeldet hat
schneeflocke

 
 
Beiträge: 211
Registriert: 23. Januar 2008, 11:15

Re: FW anrechnen lassen

Beitragvon hollyhexe » 11. März 2011, 12:19

... ich nehme schon an!? also ich werds in den nächsten tagen probieren mittels dieses formulars meine freien wahlfächer von der med uni anrechnen zu lassen :P ich kann ja bescheid geben obs funktioniert hat =P
hollyhexe

 
 
Beiträge: 129
Registriert: 2. August 2007, 11:41

Re: FW anrechnen lassen

Beitragvon schneeflocke » 11. März 2011, 12:55

das wäre supi!...
und was gibts du bei Studienrichtung von .... auf Psy an?
schneeflocke

 
 
Beiträge: 211
Registriert: 23. Januar 2008, 11:15

Re: FW anrechnen lassen

Beitragvon Gast » 8. April 2011, 11:15

ich glaub für das freie wahlfach gibt es kein eigenes dokument. wenn ihr im downloadbereich bei einreichung des 2. Abschnitts reingeht und das öffnet, dann ist die letzte Seite davon für die freien wahlfächer vorgesehen. Ich würd davon einfach nur diese Seite ausdrucken und damit hingehen..
lg
Gast
 

Re: FW anrechnen lassen

Beitragvon harry » 11. April 2011, 11:59

Kann man sich auch nur 3-4 freien Wahlfächer erst mal im Univis eintragen ? Angeblich zählen ja auch die ECTS von freien WF dazu um in Seminare,Übungen zu kommen.
harry

 
 
Beiträge: 53
Registriert: 17. Juni 2009, 20:54

Re: FW anrechnen lassen

Beitragvon Gast » 4. Mai 2011, 09:30

also lt ssc kann man sich ffw erst dann anrechnen lassen, wenn man alle 15sstd hat!
ich hab auch eine frage, beim ausfüllen, muss man da die ects stunden selbst eintragen? und wenn ja, wie viel ects stunden sind 4 sstd? weil auf der meduni zählen die ects stunden mehr als bei uns glaub ich.......
danke schonmal
Gast
 

Beitragvon Gast » 5. Juni 2011, 19:40

weiß mittlerweile vielleicht schon jemand von euch, welches seminar man nun fürs einreichen braucht? "vorabinformation zur anerkennung von prüfungen" oder die letzte seite beim einreichen des 2. abschnitts? wär super, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.
danke schon mal!

lg
Gast
 

Re: FW anrechnen lassen

Beitragvon Gast » 5. Juni 2011, 19:41

sry, tippfehler - ich meinte natürlich welches FORMULAR man fürs einreichen braucht, nicht welches seminar... ajaja :S
Gast
 

Re: FW anrechnen lassen

Beitragvon Gast » 6. Juni 2011, 17:15

für freie wahlfächer, die man nicht im psychologie studiengang gemacht hat, braucht man beide formulare. man muss sich die freien wahlfächer anerkennen lassen und dann mit dem 2. studienabschnitt einreichen.

ich hab meine im märz zur anerkennung abgegeben, und bis heute sind sie nicht fertig bearbeitet! :(
Gast
 

Re: FW anrechnen lassen

Beitragvon Wahlfachfrage » 7. Juni 2011, 16:39

Hallo!

Ihr seid ja da schon Experten :) könnt ihr mir also bitte sagen, um welches zweite Dokument es sich handelt, damit ich freie Wahlfächer von der Meduni, Juridicum... anrechnen lassen kann?

Ich habe jetzt das Formular des 2. Abschnitts (letzte Seite), das zweite Formular such ich aber noch. Ist damit das Formular gemeint, dass ich unter Downloads: Anerkennung von Vorstudien gemeint?! Kann mir bitte jemand den Link dazu posten, bin leider grad etwas ratlos.

PS: Welche Schwerpunkte habt ihr euch anrechnen lassen? Kann man sich nur einen Schwerpunkt anrechnen lassen oder ist es auch möglich, 2 Schwerpunkte anzugeben? Kann mich nicht entscheiden :)

Danke für eure Hilfe!
Wahlfachfrage
 

Re: FW anrechnen lassen

Beitragvon Raffaela unlogged » 5. August 2011, 08:32

Ich hab auch eine Frage...

Zählen die sst oder die ects?
Weil ich hab ein Seminar das zählt 3sst aber nur 4,5 ects...
Das wär ja ein Unterschied.

Also braucht man 15sst oder 30ects?
Raffaela unlogged
 

Re: FW anrechnen lassen

Beitragvon Gast » 5. August 2011, 08:57

nein das passt schon so: die komplette^n 15sst freien Wahlfächer zählen nur 4,5 ects - das ist einfach so lt. ssc. Hab meine fwf im anfang mai eingereicht - bis jetzt hab ich noch keine mail erhalten - wie siehts bei euch aus? bin mir ziemlich sicher, dass die fwf zählen - ssc wissens nicht genau ...... aber da die fwf dann im sammezeugnis stehen, geh ich davon aus, dass siezählen!!
Gast
 

Re: FW anrechnen lassen

Beitragvon Gast » 5. August 2011, 10:54

Also zählen für die Anrechnung der fwf die Anzahl der sst. eines Seminars Stimmt's?

Im studienplan sind auch sst. angegeben...
Gast
 

Re: FW anrechnen lassen

Beitragvon Gast » 5. August 2011, 23:55

Ich hab das Formular auch im April oder Anfang Mai abgegeben und bisher noch nichts gehört ...
Gast
 

Re: FW anrechnen lassen

Beitragvon Gast » 6. August 2011, 21:19

Gast hat am 05.08.2011 um 23:55:12 geschrieben:Ich hab das Formular auch im April oder Anfang Mai abgegeben und bisher noch nichts gehört ...



hast du komplett den 2 abschnitt eingereicht oder nur die freien wahlfächer?
Gast
 

Re: FW anrechnen lassen

Beitragvon Gast » 7. August 2011, 09:47

nur die freien Wahlfächer - sie haben eh gemeint dass es bisschen länger dauern könnte - aber hab nicht gedacht dass es so lang dauern würde, hoff nur dass sie mir noch rechtzeitig ins univis eingetragen werden für d. nächsten anmeldungen........
Gast
 

Nächste

Zurück zu Allgemeine Fragen zu den freien Wahlfächern



 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste