Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Geschlossene Themen - Nur noch Leserechte

Moderator: Moderatoren-Team

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 2. März 2010, 15:57

weiß hier vll. wer wie das ist, wenn man eigentlich studiengebühren zahln muss, jetzt aber im jänner die lezte prüfung aus dem 1. abschnitt gmacht hat und somit im 2. abschnitt ist und somit nicht mehr zahlen muss? also wie genau macht man das? weil im univis steht noch beitragspflicht bei mir, weil die noch nicht fertig sind mit dem einreichen im ssc....
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Walzer » 2. März 2010, 18:06

Einzahlen und dann wieder einen Antrag auf Rückzahlung stellen.
LG
Walzer

 
 
Beiträge: 516
Registriert: 10. März 2003, 19:35

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 3. März 2010, 02:30

Sag der Studienabteilung Bescheid, dass du bereits eingereicht hast und ab SS wieder in Mindestzeit bist. Dann erlassen sie dir den Studienbeitrag
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 20. April 2010, 12:31

wird das gesamtkalkül auf dem prüfungsevidenzbogen von uns eingetragen oder muss man das freilassen für den studienprgrammleiter?!
hab nämlich schon damit angefangen und fürchte dass es falsch ist...
bitte bitte helft mir! danke!
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon henne07 » 23. April 2010, 16:26

Gast geschrieben:wird das gesamtkalkül auf dem prüfungsevidenzbogen von uns eingetragen oder muss man das freilassen für den studienprgrammleiter?!
hab nämlich schon damit angefangen und fürchte dass es falsch ist...
bitte bitte helft mir! danke!


also wenn du dir durchliest, was auf dem prüfungsevidenzbogen draufsteht, wirst du den folgenden satz lesen: "graue Felder sind nicht auszufüllen"...
henne07

 
 
Beiträge: 20
Registriert: 7. April 2004, 18:00

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 3. Mai 2010, 15:55

wann hat man "mit auszeichnung bestanden"?
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon PinkFreud » 3. Mai 2010, 15:57

Ab einem Durchschnitt von 1,5, wenn es mich nicht täuscht.
Benutzeravatar
PinkFreud

 
 
Beiträge: 2251
Registriert: 14. November 2009, 18:45
Wohnort: Wien

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon blacksheep » 20. Mai 2010, 11:24

Beitrag auf Grund von Cross-Posting gelöscht! Siehe auch Punkt 4.1 der NETTiquette - Spam bzw. Crossposting.

Dein (fast) identer anderer Beitrag wird an Ort und Stelle beibehalten.

LG,
Niddhoeggr
blacksheep

 
 
Beiträge: 68
Registriert: 1. Februar 2008, 23:40

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 11. Juni 2010, 18:23

Hey ihr lieben
ich hab da mal eine Frage!
Ich habe vor jetzt im Juni noch die letzten 3 Prüfungen des 1. Abschnitts zu machen
(Ich bin noch in der Mindeststudienzeit)
wenn ich aber jetzt dann doch noch eine Prüfung im Oktober mache (oder halt machen muss ;) )
zählt das dann noch zur Mindeststudienzeit (also zum 4.semester) oder ist das nun
schon das toleranzsemester??
Weil jeder gibt mir da eine andere auskunft!!!
Glg
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 11. Juni 2010, 19:34

hi,
kann mir vielleicht jemand sagen was man bei den ps in die zusatzzeilen eintragen muss?
und wenn man eine pr zweimal gemacht hat weil man einmal negativ war muss man dann nur die positive note hinschreiben oder beide?

ich hoffe es kann mir wer helfen

lg
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 12. Juni 2010, 10:35

habe jetzt endlich meine letzte note vom 1. abschnitt bekommen. nun werde ich nächste woche einreichen und frage mich, ob ich denn sicher am 30.6. die klinische psychologie 2 schreiben kann? kann mir bitte wer weiter helfen.
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 14. Juni 2010, 11:49

Ich hab eine Frage: stimmt das das das diplomstudium jetzt irgendwann umbestellt wird auf bachelor? vielleicht bild ich mir das auch nur ein aber irgendwie glaub ich etwas darüber gehört zu haben. Wenn ja was ändert sich sabei?
Danke für antwort! lg
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 5. Juli 2010, 01:35

also ich fidne die grauen felders sind bei mir irgendwie blassrosa ist ja eh wurscht: konkret: also das gesmtkalkül nicht eintragen ja?
und die angaben zur person sind ja eigentlich auch grau: soll ich die jetzt einfüllen doer nicht? ich fidne die angaben auf dem evidenzbogen zu ungenau.

und entschuldigt meine unwissenheit aber was ist ein studiendeckblatt? udn woher bekomme ich das?

danke für eine antwort
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 6. Juli 2010, 23:08

so. ich beantworte euch jetzt mal ein paar fragen:


gesamtkalkül muss man nicht ausfüllen (ist grau), angaben zur person muss man ausfüllen (auf meinem evidenzbogen ist auch nur die überschrift grau, die einzelnen felder sind weis)

wenn man noch prüfungen im oktober schreibt (bzw. schreiben muss) überschreitet man die mindeststudienzeit, da man sich zum zeitpunkt der einreichung schon im 5. semester befindet

in die zeilen unter den ps schreibt man den titel des ps

klinische 2 kann man auch schon im ersten abschnitt schreiben, wenn man mindestens 50 sws hat


das sind auf jeden fall die informationen, die ich erhalten hab. garantiern kann ich nix.
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 12. August 2010, 18:06

Ich habe den 1.Abschnitt vor 2 Wochen eingereicht, wie lange kann die Bearbeitung denn dauern?
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 23. August 2010, 16:44

Bei mir werden es übermorgen 4 Wochen und ich hab noch immer keine Mail bekommen... Krieg langsam die Panik. Es hat geheißen, dass es bis zu 4 Wochen dauern kann - ist das üblich, dass es (wie bei den Noten) tatsächlich so weit ausgereizt wird? Ich hab voll die Angst dass ich irgendwas falsch ausgefüllt hab, obwohl ich eh extra am Fragebogen nochmal alles durchgegangen bin... Wenn wirklich etwas falsch ist sagt mir wahrscheinlich kein Schwein Bescheid und ich mir Übungen und Proseminare für nächstes WS in den A.... schieben. Oder bessern die das dann aus - ich mein, die sehen ja eh alle im Univis, oder? Zu 99% passt es eh, aber ich mach mir halt schon Gedanken weil ich nicht gedacht hätte dass es soooo lange dauert... Könnt ihr mir Erfahrungsberichte geben wie lange das bei euch gedauert hat? Lg
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon kopapok » 23. August 2010, 18:18

Hab' meine Unterlagen auch am Mittwoch vor 4 Wochen abgegeben und auch noch nichts bekommen. Ich glaub' die reizen halt die 4 Wochen aus und wenn ich am Mittwoch auch noch keine Rückmeldung hab', dann werd' ich mal dort anrufen oder gleich persönlich vorbeischauen, falls wirklich irgendwas nicht korrekt sein sollte. Obwohl sich der meine Unterlagen angesehen hat und meinte, dass alles passt.
Hätte aber auch ganz gerne gewusst, wie lange das denn bei anderen so gedauert hat...=)

Grüße!
Benutzeravatar
kopapok

 
 
Beiträge: 11
Registriert: 30. März 2007, 13:28

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 24. August 2010, 09:08

Hab gerade angerufen und die Info bekommen, dass es noch bis nächste Woche dauern kann, weil sie momentan sehr viel mit dem neuen Auswahlverfahren zu tun haben und Bachelorumstellung und so. Mein "Antrag" ist aber in Bearbeitung, also es fehlt nichts. Also keine Panik Leute, abwarten und Tee trinken :-) Lg
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 24. August 2010, 09:48

Wann sind denn bitte die Öffnungszeiten vom SSC in den Ferien?!
Kann die nirgends finden auf der HP!

LG und noch schöne Ferien
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 24. August 2010, 10:43

Mittwoch 10 - 13 Uhr
Donnerstag 15 - 17 Uhr
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 31. August 2010, 11:04

wenn man ende ws die letzten prüfungen macht auf die noten wartet und dann den ersten abschnitt einreicht, geht sich das aus, um sich für die seminare und übungen für den 2. abschnitt im ss anzumelden?
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 1. September 2010, 20:33

hat schon jemand eine Antwort bekommen?Die 4 Wochen sind bei mir schon vorbei
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon briefy87 » 2. September 2010, 13:27

hab noch nichts bekommen! ich hoffe das kommt bald! bin schon nervös!
briefy87
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 2. September 2010, 15:56

Ich hab zwar noch keine Mail bekommen, aber im Univis unter Prüfungsleistungen stehen schon die Noten für die einzelnen Module die dann im 1. Diplomprüfungszeugnis stehen und anmelden konnte ich mich auch schon für Übungen und Proseminare des 2. Abschnitts. Ich schätze, dass ich im Univis einfach schon für den 2. Abschnitt freigeschalten bin, sie das Zeugnis aber einfach noch nicht fertig haben. Aber das soll mich jetzt nicht stören, Hauptsache die Anmeldungen klappen. :-)
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon suesue » 9. September 2010, 11:38

ich bin ehrlichgesagt stinksauer. ich warte seit fast 2 monaten !!! auf mein zeugnis. reiche ich das nicht rechtzeitig bei der studienbeihilfe und familienbeihilfe ein steh ich ohne da. mir wurde am telefon schon 2x versprochen nachzuhaken und sich zu melden - aber leere versprechungen....
Benutzeravatar
suesue

 
 
Beiträge: 6
Registriert: 12. Dezember 2009, 10:56

VorherigeNächste

Zurück zu Archiv - Allgemeine Fragen zum Diplomstudium



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste