Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Geschlossene Themen - Nur noch Leserechte

Moderator: Moderatoren-Team

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 3. Januar 2010, 19:08

laut der splhp gehören bildungs-, wirtschafts- und klinische psychologie I und II zu den prüfungen die man sowieso vorziehen darf, wenn man 50 der 60 stunden aus dem 1. abschnitt absolviert hat.. sollte also kein problem werden..
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 10. Januar 2010, 14:53

hallo,
wenn ich die letzte prüfung des ersten abschnitts erst im märz mache würde ich den abschnitt dann erst im ss abschließen oder gilt dass noch zum ws weil die vo zur prüfung da statgefunden hat? beziehungsweise müsste ich dann, wenn ich über dem tolleranzsemester bin, für das ss studiengebühren zahlen auch wenn ich dann gleich mim 2. abschnitt beginne?
hoffe mir kann jemand helfen!
lg
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 10. Januar 2010, 19:26

Hey!

Ich werd im jänner jetzt die letzten prüfungen des 1. abschnitts machen. wann reich ich dann den 2. abschnitt ein? geht sich das aus, dass ich im märz mit dem 2. abschnitt beginn? hat das sekretariat denn in den Ferien offen? was mach ich, wenn die note noch nicht in unvis steht? (was bei einem ps von mir sehr wahrscheinlich ist...)?
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 13. Januar 2010, 16:20

???
Warum antwortet denn keiner? =(
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Minis » 13. Januar 2010, 16:31

Prinzipiell ist es so, dass die vom Sekretariat sich bemühen die Einreichung zu erledigen, sodass du dich für UEs etc. des 2. Abschnitts anmelden kannst. Denmoch kann das recht knapp werden, wenn du zu spät einreichst, sodass es sich nicht mehr ausgeht.

Bzgl. der Noten. Du könntest evtl. deinen PS-Leiter fragen, ob er deine Note eintragen könnte, weil dus brauchst, um den 1. Abschnitt einreichen zu können.
Prinzipiell haben sie eben 4 Wochen Zeit und davor kannst nichts tun. Kannst halt an die betreffenden Profs ne Mail schreiben und fragen wie langs dauert, weil du die Note brauchst.

K.a. ob das Sekretariat offen hat...muss aber irgendwo auf der HP stehen, also bisschen durchforsten.
Minis

 
 
Beiträge: 259
Registriert: 12. Juli 2006, 11:08

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 15. Januar 2010, 12:43

bekommt man eigentlich eine bestätigungs-mail wenn die unterlagen "angekommen" sind bzw. wenn sie bearbeitet werden?
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon hubi rehrücken » 27. Januar 2010, 12:32

ich bin hier jetzt am ausfüllen und frage mich was für einen untertitel ich beim PS allgemeine angeben soll. im univis steht nichts und auch sonst nirgends....
F A N C Y
Benutzeravatar
hubi rehrücken

 
 
Beiträge: 272
Registriert: 10. März 2009, 15:15

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 27. Januar 2010, 15:11

bei 3 von vieren ist der titel bei mir im univis dabeigestanden, beim letzten hab ich einfach nichts hingeschrieben.

dauert(e) das einreichen bei euch auch so lang? is jetzt schon fast 3 wochen her bei mir. :|
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon deathcab » 28. Januar 2010, 14:27

hey, ich füll grade dieses blatt zum einreichen des 1. abschnittes ein und bin mir nicht sicher, ob wir die felder "gesamtkalkül der prüfungsteile" und "der studienprogrammleiter" selbst ausfüllen müssen oder nicht!?
kann mir das jemand sagen? danke
deathcab

 
 
Beiträge: 142
Registriert: 2. September 2008, 15:56

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon hubi rehrücken » 28. Januar 2010, 14:39

1. Abschnitt:

Den mit Kugelschreiber ausgefüllten Prüfungsevidenzbogen für den 1. Abschnitt (siehe Downloadbereich) inkl. aktuellem Sammelzeugnis und Studienblatt können Sie in den Postkasten des SSC (links neben dem SSC-Eingang) einwerfen oder zu den Öffnungszeiten (ferien mi 10-12, do 15-17) abgegeben.

WICHTIG:

1. Bitte tragen Sie in den Prüfungsevidenzbogen NUR das Datum und die Note der Lehrveranstaltungen ein! Das Notenkalkül und Unterschrift wird von uns ausgefüllt!

2. Die Daten und Noten der beiden Prüfungen des Auswahlverfahrens „Psychologie als Wissenschaft I & II“ (2x 1 SSt., seit WS 05/06) sind untereinander in das vorgesehene Feld („Psychologie als Wissenschaft“) einzutragen.

3. Da es zu Ende oder Beginn eines Semesters mit der Freischaltung für den 2. Abschnitt zeitlich knapp werden kann, können Sie den 1. Abschnitt einreichen, sobald Sie die letzten Lehrveranstaltungen des 1. Abschnitts absolviert haben. D. h. auch wenn die Noten noch nicht im UNIVIS stehen. Bitte schicken Sie uns allerdings unbedingt eine Email an ssc.psychologie@univie.ac.at, wenn die Noten im UNIVIS stehen! Als Datum der Einreichung des 1. Abschnitts gilt dann das Datum Ihrer Email.

4. Sie können den 1. Abschnitt jederzeit während des Semesters einreichen. Die Freischaltung erfolgt, nach einer Bearbeitungsdauer von max. 4 Wochen, mit dem Datum des Abschlusses Ihrer letzten Lehrveranstaltung.

5. Wenn Sie einen Anerkennungsbescheid von Vorstudien haben, müssen Sie eine Kopie des Anerkennungsbescheids dem Prüfungsevidenzbogen beilegen und bei den entsprechenden Lehrveranstaltungen das Datum des Bescheids in den Evidenzbogen eintragen.
F A N C Y
Benutzeravatar
hubi rehrücken

 
 
Beiträge: 272
Registriert: 10. März 2009, 15:15

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 30. Januar 2010, 13:19

Hallo

Hab gestern meine letzte Prüfung
vom 1.ten Abschnitt geschrieben.

Meine Frage ist nun:
Ich darf jetzt aber
das nur einreichen, wenn
ich weiß, dass ich die Prüfung
positiv bestanden habe oder?

Mit der Note wirds aber bestimmt
dauern und dann müssen sie meine
Einreichung auch noch bearbeiten.
Dann wirds aber wahrscheinlich
recht knapp um mich am Anfang des
nächsten Semesters für Proseminare und so
anmelden zu können!?

Bitte um Rat!
Danke!
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 31. Januar 2010, 14:31

Weiß das denn hier niemand?

Und kann man das auch per
Post einschicken?

Lg
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon julekjuly » 31. Januar 2010, 16:13

SPL:
3. Da es zu Ende oder Beginn eines Semesters mit der Freischaltung für den 2. Abschnitt zeitlich knapp werden kann, können Sie den 1. Abschnitt einreichen, sobald Sie die letzten Lehrveranstaltungen des 1. Abschnitts absolviert haben. D. h. auch wenn die Noten noch nicht im UNIVIS stehen. Bitte schicken Sie uns allerdings unbedingt eine Email an ssc.psychologie@univie.ac.at, wenn die Noten im UNIVIS stehen! Als Datum der Einreichung des 1. Abschnitts gilt dann das Datum Ihrer Email.

http://psychologie.univie.ac.at/ssc-psy ... ion/#c9387

man kann niemals zu hundert prozent wissen, ob man bestanden hat..also trotzdem schon enreichen, würd ich sagen.

lieber gruß
julekjuly

 
 
Beiträge: 38
Registriert: 2. Oktober 2007, 20:11

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 31. Januar 2010, 16:41

Und ich dachte, das ist so gemeint,
dass wenn die Note noch
nicht im univis steht,
aber dir der Professor
möglicherweise sagt,
dass du positiv bist?
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 5. Februar 2010, 21:27

hi,

ist die note der 1. diplomprüfung bzw. des 1. abschittes genau gleich dem durchschnitte aller prüfungen?
zählen die auswahlprüfungen mit?
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 9. Februar 2010, 18:40

Die Fächergruppen die auf dem Prüfungsevidenzbogen sind werden jeweils zu einer Gesamtnote zusammengezählt zb. : Biologische Psychologie wo sich die Note aus Bio Psy 1 und 2 sowie Humanbio und Humangen zusammensetzt. Und ja die Einführungsprüfungen zählen mit in dem dafür vorgesehn Bereich Einführung in die Psychologie wo die Einführung 1 und 2 sowie Einführung in die Rahmenbedingungen dazu zählen. Aber schau dir einfach den Prüfungsevidenzbogen an da siehst wieviele Teilabschnitte es gibt und wieviel Noten du dann bekommst.
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 10. Februar 2010, 03:37

hi,

steht eigentlich auf dem diplomzeugnis die eigene adresse mit drauf? oder nur der name?

lg
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 11. Februar 2010, 14:25

ich hab mir jetzt den prüfungsevidenzbogen angeschaut
also, man trägt alle noten ein und dann gibts so teilgesamtnoten
und dann DIE gesamtnote


weiß jemand wie das vordiplom aussieht?
werden da die teilgesamtnoten da stehen oder nur die eine GESAMTNOTE
weillll
da hätte ich ein problem :(
fall man die gesamtnote so ausrechnet indem man alle gesamtnoten zusammenzählt und dann durch 7 (da 7 abschnitte) steht ich genau auf 2,57 was scheiße is weil das ne 3 is

(oder wird irgendwie so gerechnet alllllle noten und dann durch die prüfungsanzahl? glaub ich zwar nicht aber naja)


hat jemand nen vorschlag was ich machen könnte
weil nur wegen einer einzigen note möcht ich keine 3 bekommen
wenn ich nur eine note besser hat bei nem seminar oder so hätt ich 2,4


argggg

und wie wichtig ist die note vom vordiplom?
help?
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Walzer » 11. Februar 2010, 16:16

Keine Panik! Als Gesamtnote steht dann nur "bestanden" drauf.
LG
Walzer

 
 
Beiträge: 516
Registriert: 10. März 2003, 19:35

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 22. Februar 2010, 19:53

Hat schon wer der jetzt eingereicht hat, eine Rückmeldung bekommen... Schaffen die das bevor die Anmeldung für Übungen wieder zugemacht wird? Hab vor ca. 2 Wochen eingereicht...
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon julekjuly » 23. Februar 2010, 00:45

auch vor 2 wochen und noch nich freigeschaltet. aber noch ist zeit, ich hab einfach mal tiefes vertrauen:)
julekjuly

 
 
Beiträge: 38
Registriert: 2. Oktober 2007, 20:11

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon deathcab » 23. Februar 2010, 15:33

hallo!
ich hab heute - wie wahrscheinlich einige von euch - vom ssc ne email bekommen, dass ich jetzt freigeschaltet wär für den 2. abschnitt.
danach hab ich mich also versucht anzumelden für die UEs über apis aber ging nicht :(
kann es sein, dass die freischaltung trotz der email noch dauert?
wem gehts noch so?
deathcab

 
 
Beiträge: 142
Registriert: 2. September 2008, 15:56

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 23. Februar 2010, 16:30

haha. mir geht umgekehrt. noch keine mail, aber kann mich seit ca einer stunde anmelden...
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 24. Februar 2010, 13:47

folgendes PROBLEM :eek:

hab heute leider erst wegen einer langsamen professorin die letzte Note des ersten Abschnitts ins univis eingetragen bekommen.
und auch gleich um freischaltung gebeten, Dienstag um 23.59 wird ja dann die Anmeldung geschlossen.
Sie müssen mich also bis dahin freischalten sonst kann ich mich ja garnicht anmelden, müssten sie mir eigentlich garantieren können oder?
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 25. Februar 2010, 23:27

Garantieren kann dir das leider niemand, du hättest als Alternative bereits einreichen können und die letzte Note dann einfach nach gereicht. Wenn du aber schon einreichen warst und sie gebeten hast dich bis Dienstag freizuschalten, werden sie bestimmt ihr Bestes tun.
Gast
 

VorherigeNächste

Zurück zu Archiv - Allgemeine Fragen zum Diplomstudium



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste