Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Geschlossene Themen - Nur noch Leserechte

Moderator: Moderatoren-Team

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon blu3 » 29. Juni 2011, 12:37

Danke für die Antwort! :)
blu3

 
 
Beiträge: 88
Registriert: 15. Oktober 2009, 12:32

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon ... » 1. Juli 2011, 18:57

wie lange dauert denn die bearbeitung der einreichung?

ich werd einige noten erste ende juli bzw sogar august bekommen und kann ja erst einreichen wenn sie zumindest im univis stehen.
es ist kein problem wenn jemand anders das einreichen für mich übernimmt, oder. ich kann ihr/ihn die dokumente einfach in den briefkasten hauen lassen.
...
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Radex » 8. Juli 2011, 21:26

gasterl hat am 13.05.2011 um 14:01:21 geschrieben:hallo ihr lieben,

da die tiefenpsychologie prüfung auf der meduni abgehalten wird und nun auch nicht im univis sondern im meduni verzeichnis steht, frage ich mich, ob es genügt einfach die note in das evidenzblatt einzufügen oder zusätzlich das zeugnis der meduni auszudrucken?
kann mir da jemand helfen?

liebe grüße
die gästin ;)


Also ich hab dem SSC eine email geschrieben, in der ich darum gebeten habe, die Note für Tiefenpsychologie ins univis zu übertragen - ich hab noch das "Zeugnis" von der MedUni in den Anhang gepackt. Ging auch alles sehr schnell und die Note steht im univis. Dann erübrigt sich das Ausdrucken des Zeugnisses denke ich. :)
Radex

 
 
Beiträge: 24
Registriert: 18. Februar 2011, 20:49

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Radex » 8. Juli 2011, 21:29

Niddhoeggr hat am 06.05.2011 um 22:30:35 geschrieben:
Radex hat am 06.05.2011 um 21:19:52 geschrieben:Weiß jemand, wie das Ausfüllen des Evidenzbogens jetzt aussieht, wo man für manche Prüfungen das Äquivalent aus dem Bachelorstudium absolvieren muss? Also wenn ich zum Beispiel statt Allgemeiner Psychologie I und III, Kognitions- und Emotionspsychologie II geschrieben habe ... Soll ich dann einfach in diesem Bogen bei den I und III die gleiche Note eintragen, die ich eben für die Äquivalenzprüfung bekommen habe?

Auf dem Prüfungsevidenzbogen selbst steht folgendes:

Wenn sie nunmehr geteilte Lehrveranstaltungen als eine gesamte Lehrveranstaltung absolviert haben, füllen Sie diese bitte in beide Zeilen ein.


Also ja, in beide Zeilen die selbe Note einfügen!

LG,
Alex


Danke für die Hilfe! :)
Noch ein Frage dazu: Da ich Kognitions- und Emotionspsychologie II nur deswegen geschrieben habe, weil mir noch die Allgemeine III gefehlt hat, frage ich mich jetzt, ob sich mit positiv absolvierter Prüfung auch die Note von Allgemeine I überschreibt?! Oder muss ich in den Evidenzbogen die Note für Allg. I eintragen, die ich damals für die Diplomprüfung erhalten habe?
Radex

 
 
Beiträge: 24
Registriert: 18. Februar 2011, 20:49

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 11. Juli 2011, 13:47

Destiny hat am 29.06.2011 um 9:11:13 geschrieben:Bei mir "damals" wars so, dass es gereicht hat, wenn sie im Univis waren, man musste noch kein Zeugnis davon haben bzw. sie mussten noch nicht am Sammelzeugnis stehen. Aber ein unvollständiges Sammelzeugnis beilegen, wenn die Noten noch nicht im Univis sind (wo die vom SCC dann eben alternativ nachsehen müssen), wird dir nix bringen.

Warte, bis sie im Univis sind - dann reich ein :) (auch wenn sie noch nicht am Sammelzeugnis stehen - genau so wie es auf dem Prüfungsevidenzbogen steht). Die Reihenfolge ist immer die gleiche: zuerst kommen sie ins Univis, dann stehen sie erst am Zeugnis (wär auch komisch andersrum) :) 2x einreichen geht meines Erachtens nach nicht bzw. würde das für die Mitarbeiter unnötigen Mehraufwand darstellen. Der Bogen muss auf jeden Fall vollständig ausgefüllt sein! Das kannst du aber erst, sobald du alle Noten im Univis stehen hast ;)

@blu3: Es zählt nicht, wann du die PR machst, sondern zu welchem Semester die LV angehört. Ist die LV, zu der du die PR im Oktober machst, vom SS 2011, dann zählt die dazugehörige Prüfung noch zum SS 2011, egal, in welchem Semester du sie absolvierst. Und zudem geht das SS 2011 eh bis 30. November :) Also du würdest damit im SS 2011 den 1. Abschnitt abschließen.


Dieser gesamte Beitrag stimmt nicht!

Es geht definitiv schneller, wenn man einreicht, auch wenn noch ein-zwei Prüfungen nicht in Univis sind! Dann schreibt man einfach eine Mail, sobald die Note in Univis ist, dass die Note jetzt da ist, und fertig. Danach ist die Bearbeitungszeit ziemlich sicher nicht 4 Wochen lang, heißt man wartet insgesamt weniger lang.

Außerdem: Wenn ich eine Prüfung im Oktober schreibe, dann ist OKTOBER der Monat, der auf dem Diplomzeugnis steht und OKTOBER liegt jawohl sehr deutlich im neuen WS. Das heißt, dass dieses Semester im ersten Schnitt begonnen wurde! Natürlich ist dann der erste Abschnitt im WS abgeschlossen.

(Ansonsten wäre das ja sehr unterhaltsam, Kundi hat im SS2011 Prüfungstermine von einer VO, die im SS2010 stattgefunden hat abgehalten. Wenn deine Logik stimmen würde, dann würde wenn das meine letzte Prüfung wäre, die ich schreibe, das SS2010 mein Semester sein, mit dem ich den 1.Abschnitt abgeschlossen hätte, obwohl ich im WS2010 noch lauter andere LVs abgeschlossen habe. Es steht ja deutlich vom SSC formuliert, dass das Datum der LETZTEN eingetragenen Note relevant ist.)

Bitte erst informieren, bevor man sowas hier beantwortet, es steht doch außerdem schon 20 000 Mal auf den Seiten vorher, dass das so und nicht anders läuft!
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Sonnenlicht » 12. Juli 2011, 22:24

Krass bist du ein Hater! :lol: Chill mal ne Runde...
Sonnenlicht
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon gast2705 » 15. Juli 2011, 17:37

einige fragen zum einreichen:

1) stimmt zum einreichen immer noch der evidenzbogen 2002 aus dem downloadbereich im SSC (für diplomstudium)?
[=> http://ssc-psychologie.univie.ac.at/fil ... enplan.pdf]

2) was schreibt man bei der "gesamtnote" hin (notendurchschnitt aller VOs und PSe?!)?

3) was macht man bei der noteneintragung, wenn man bei einem modul die neue prüfung aus dem bachelorstudium abgelegt hat und nciht die "alte" die am bogen erwähnt wird (durchstrechen &ausbessern? oder ignorieren & note der neuen prüfung daneben schreiben?)


danke im voraus fürs beantworten!!
gast2705
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon gast... » 20. Juli 2011, 14:16

...
gast...
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Suii » 1. August 2011, 12:07

Hey,
hab eine Frage zu den freien Wahlfächern...kann ich mir die (oder einen Teil) schon zur ersten Diplomprüfung anrechnen lassen? Also beim 2. Diplomzeugnis ist ein Teil für die freien Wahlfächer vorgesehen, aber ich hab gehört, dass die freien Wahlfächer zu den Stunden für die Verteilung der Seminare dazuzählen, würds also gerne schon anrechnen lassen...
Weiß jemand, ob das geht?
Danke!
Suii

 
 
Beiträge: 180
Registriert: 3. Dezember 2009, 19:30

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Destiny » 1. August 2011, 19:12

Da man die freien Wahlfächer im 1. und 2. Abschnitt absolvieren kann, kannst du die 15h, sofern du sie alle beinander hast, auch schon mit dem 1. Abschnitt einreichen. Teilweise geht, glaub ich, nicht, entweder ganz oder dann eben erst, wenn man den 2. Abschnitt einreicht.
"Ich glaube, dass geistiger Fortschritt an einem gewissen Punkt von uns verlangt, dass wir aufhören, unsere Mitlebewesen zur Befriedigung unserer körperlichen Verlangen zu töten." (Mahatma Gandhi)
Benutzeravatar
Destiny

 
 
Beiträge: 4969
Registriert: 11. Februar 2002, 16:41
Wohnort: Wien, 14

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Suii » 1. August 2011, 22:16

ok, danke! :)
Suii

 
 
Beiträge: 180
Registriert: 3. Dezember 2009, 19:30

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 3. August 2011, 13:47

muss man fürs einreichen wirklich noch persönlich hingehen, kann man das nicht zb per mail (& mit eingescannten unterlagen) per SSC machen?! danke!!
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon gast.... » 3. August 2011, 13:52

@einreichen:

was bedeutet das "1.diplomprüfung abgeschlossen am:" am evidenzbogen? oder gibt es vl einen aktuelleren bogen (weil der online auf der psycho-hp ist vom studienplan 2002?)?
und die gesamtnote der durchschnitt aller noten? (prüfungen (VOs) + übungen oder nur VOs?!)
gast....
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Destiny » 3. August 2011, 14:34

1) da kommt das datum deiner letzten prüfung/seminar rein, wird vom scc eingetragen.
2) das rechnet das scc aus, aber ja, damit sind alle Vo und Ue gemeint.
"Ich glaube, dass geistiger Fortschritt an einem gewissen Punkt von uns verlangt, dass wir aufhören, unsere Mitlebewesen zur Befriedigung unserer körperlichen Verlangen zu töten." (Mahatma Gandhi)
Benutzeravatar
Destiny

 
 
Beiträge: 4969
Registriert: 11. Februar 2002, 16:41
Wohnort: Wien, 14

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 3. August 2011, 16:54

Destiny hat am 03.08.2011 um 14:34:45 geschrieben:1) da kommt das datum deiner letzten prüfung/seminar rein, wird vom scc eingetragen.
2) das rechnet das scc aus, aber ja, damit sind alle Vo und Ue gemeint.



und kann man das auch nur per mail hinschicken oder muss man nachwievor persönlich hingehen? danke!
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Destiny » 4. August 2011, 10:48

Das weiß ich nicht, aber ich glaub, du musst hingehen, muss aber nicht zu den Öffnungszeiten sein, du kannst es auch in den Postkasten vor dem SCC werfen.
"Ich glaube, dass geistiger Fortschritt an einem gewissen Punkt von uns verlangt, dass wir aufhören, unsere Mitlebewesen zur Befriedigung unserer körperlichen Verlangen zu töten." (Mahatma Gandhi)
Benutzeravatar
Destiny

 
 
Beiträge: 4969
Registriert: 11. Februar 2002, 16:41
Wohnort: Wien, 14

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 22. August 2011, 14:30

blöde frage, aber wie bzw wann erfährt man eigentlich ob das mit dem einreichen vom abschnitt geklappt hat? wird das irgendwie gesondert auf univis angezeigt oder bekommt man eventuell einen brief/eine mail zugeschickt?
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon PinkFreud » 22. August 2011, 16:24

xinu hat am 16.08.2011 um 12:48:07 geschrieben:wo sehe ich im univis, dass ich für den 2. abschnitt freigeschalten bin?

danke


Tanya hat am 16.08.2011 um 16:09:25 geschrieben:Das siehst du nicht, lediglich daran, dass du dich problemlos für Prüfungen und Seminare aus dem 2.Abschnitt anmelden kannst, wenns soweit ist.
Benutzeravatar
PinkFreud

 
 
Beiträge: 2251
Registriert: 14. November 2009, 18:45
Wohnort: Wien

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon xinu » 23. August 2011, 10:30

wird man benachrichtigt, wenn das 1. diplomzeugnis abholbereit ist?
mfg,
xinu
Benutzeravatar
xinu

 
 
Beiträge: 325
Registriert: 21. Juni 2009, 07:35

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 23. August 2011, 10:50

ja
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 23. August 2011, 15:05

Tanya hat am 22.08.2011 um 16:24:08 geschrieben:
xinu hat am 16.08.2011 um 12:48:07 geschrieben:wo sehe ich im univis, dass ich für den 2. abschnitt freigeschalten bin?

danke


Tanya hat am 16.08.2011 um 16:09:25 geschrieben:Das siehst du nicht, lediglich daran, dass du dich problemlos für Prüfungen und Seminare aus dem 2.Abschnitt anmelden kannst, wenns soweit ist.



danke, hatte das wohl irgendwie überlesen!

nagut dann hoffe ich mal dass sie das einreichen schnell bearbeiten damit es dann keine probleme gibt in der anmeldephase... ;)
Gast
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon PinkFreud » 23. August 2011, 16:32

Naja, spätestens wenn du die Email bekommst, dass du dein Zeugnis abholen kannst, bist du sicher freigeschalten, aber meistens gehts schon viel früher. :)
Bei mir glaub ich 2 Tage nachdem ich meine Email geschickt hab, dass meine letzte Note eingetragen wurde... Zeugnis folgte erst ein paar Wochen später.
Benutzeravatar
PinkFreud

 
 
Beiträge: 2251
Registriert: 14. November 2009, 18:45
Wohnort: Wien

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon bodum » 5. September 2011, 10:22

Hallo,


ich werde aus vergangenen threads schlau: darf ich klinische 2 vorziehen obwohl ich 1 noch nicht habe ?

mir fehlen nurnoch 2 veranstaltungen bis zum 2. abschnitt und möchte wirtschaft 2 und klinische 2 im oktober schreiben weil die 1er prüfungen erst januar angeboten werden...

danke für die info
bodum
 

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon xinu » 5. September 2011, 11:01

ja, kannst vorziehen!
mfg,
xinu
Benutzeravatar
xinu

 
 
Beiträge: 325
Registriert: 21. Juni 2009, 07:35

Re: Ende 1. Abschnitt und Einreichen

Beitragvon Gast » 7. September 2011, 12:21

Hat jemand von euch schonmal die 2er vor der 1er vorgezogen? Meine Information war nämlich immer, dass das nicht geht.
Gast
 

VorherigeNächste

Zurück zu Archiv - Allgemeine Fragen zum Diplomstudium



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste