Allgemeine Fragen zum Wahlfach

N 2.7.5

Moderator: Moderatoren-Team

Re: Wahlfach Kinder-u.Jugenpsychologie allgemein

Beitragvon Gast » 29. September 2011, 18:33

Auf der SSC Homepage findest du unter Studium und dann Diplomstudium den Studienplan, da stehen alle Voraussetzungen. Oder einfach direkt so --> http://ssc-psychologie.univie.ac.at/fil ... 0_2011.pdf
Gast
 

Re: Wahlfach Kinder-u.Jugenpsychologie allgemein

Beitragvon Gast » 29. September 2011, 21:53

Gast hat am 29.09.2011 um 18:33:24 geschrieben:Auf der SSC Homepage findest du unter Studium und dann Diplomstudium den Studienplan, da stehen alle Voraussetzungen. Oder einfach direkt so --> http://ssc-psychologie.univie.ac.at/fil ... 0_2011.pdf


Danke, Gast, für deine Antwort! :)
Gast
 

Re: Wahlfach Kinder-u.Jugenpsychologie allgemein

Beitragvon Gast » 30. September 2011, 21:45

Wie oben gleich beschrieben müsste ich entweder in Bildung oder in UE Beobachtungen bei Kindern tauschen.
habe einen Platz bei
200241 (Gruppe 1) UE Beobachtungen bei Kindern; 2011W; Aigner, Nadine; FR 14.10.2011 09.45-11.15 Ort: Hörsaal C Psychologie,

würde gerne tauschen zu
200199 (Gruppe 1) UE Beobachtungen bei Kindern; 2011W; Hirschmann, Nicole; Beginn: DO 13.10.2011 11.30-13.00 Ort: Hörsaal B Psychologie, NIG 6.Stock A0610;
200198 (Gruppe 1) UE Beobachtungen bei Kindern; 2011W; ; Beginn: DO 13.10.2011 11.30-13.00 Ort: Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606;
lg Nelly
a0307465@unet.univie.ac.at
bitte melden
Gast
 

Re: Wahlfach Kinder-u.Jugenpsychologie allgemein

Beitragvon Gast » 30. September 2011, 21:51

jaaa ich kann mit dir tauschen. schreibe dir gleich eine email. lg lisa
Gast
 

Re: Wahlfach Kinder-u.Jugenpsychologie allgemein

Beitragvon Gast » 30. September 2011, 22:07

Ich habe
200198 (Gruppe 1) UE Beobachtungen bei Kindern; 2011W; ; DO 13.10.2011 11.30-13.00 Ort: Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606; DO 27.10.2011 13.15-16.30 Ort: Hörsaal A

Möchte gerne tauschen zu
200241 (Gruppe 1) UE Beobachtungen bei Kindern; 2011W; Aigner, Nadine; Beginn: FR 14.10.2011 09.45-11.15 Ort: Hörsaal C Psychologie, NIG 6.Stock A0618; Alternative erhalten


a0649412@unet.univie.ac.at
Gast
 

Re: Wahlfach Kinder-u.Jugenpsychologie allgemein

Beitragvon domanz » 5. Oktober 2011, 16:35

Kennt sich hier jemand aus? Im VVz steht irgendwas von Kombination mehrerer Lehrveranstaltungen zu einem Wahlplfichtfach, ich check nicht was damit gemeint ist. Das sind ja alles bereits Wahlpflichtfächer. Und da gibts ja aufbauend auf 4 Ebenen, wie soll denn das gehen, da bräuchte man ja allein für die Wahlpflichtfächer 2 Jahre wenn man diesen Weg gehen möchte. Muss man die aufeinander aufbauenden machen um die Wahlpflichtfächer im Rahmen des Studienplans erfolgreich absolviert zu haben oder muss man einfach nur irgendwie 16 SSt zusammeklauben? Wär für Hilfe sehr dankbar.
punching trees gives me wood
Benutzeravatar
domanz

 
 
Beiträge: 4730
Registriert: 12. November 2007, 00:01
Wohnort: Wien

Re: Wahlfach Kinder-u.Jugenpsychologie allgemein

Beitragvon verena_ » 5. Oktober 2011, 18:34

ich versteh deine frage nicht ganz, mach aber auch das wpf. vlt ist damit gemeint, dass du zum die ps angewandte entw.psy mehrmals machen kannst und sie so beliebig zu deinem wahlfach kombinieren kannst. nicht wie in klinischer wo man verlangt dass du bestimmte fächer absolvierst. in kinder und jugend macht nicht jeder student das gleiche um die 16 Std zu bekommen. wolltest du das wissen?hilft dir das?
Benutzeravatar
verena_

 
 
Beiträge: 1720
Registriert: 20. Mai 2009, 10:54

Re: Wahlfach Kinder-u.Jugenpsychologie allgemein

Beitragvon domanz » 5. Oktober 2011, 19:07

Ja, ich glaub das hilft mir weiter, danke!. Also ich kann machen was ich will solange ich die Vorraussetzungen erfülle und 16 SSt zusammenbekomme. Heißt das eigentlich dass man auch ein PS zwei mal machen darf, mit jeweils anderem Thema? Jetzt finde ich es nur noch unrealistisch dass es da 4 LVs gibt die jeweils auf der vorhergehenden aufbauen, das muss ich doch falsch verstehen oder? Das ist eine Vorraussetzungskette die ganze 4 Semester in Anspruch nimmt.
punching trees gives me wood
Benutzeravatar
domanz

 
 
Beiträge: 4730
Registriert: 12. November 2007, 00:01
Wohnort: Wien

Re: Wahlfach Kinder-u.Jugenpsychologie allgemein

Beitragvon verena_ » 5. Oktober 2011, 19:19

ja du kannst das ps angewandte entw.psy mehrmals machen zb...steht aber genau im studienplan und sie müssen sich thematisch unterscheiden. das mit den 4 LVs, die aufbauen:

man bräuchte 3 semester: beobachtung bei kindern -> beratungspraxis -> kinder- u. jugendpsy. intervention

für die aufbaulehrveranstaltungen 3 reicht es ja wenn du die basis-sachen gemacht hast. aber wenn du den obigen weg gehen möchtest brauchst wohl 3 semester. du könntest aber auch folgendes tun:

beobachtung bei kindern 1x
gesprächsführung 1x
forschungsmethoden 2x
Angew.Entw.psy 2x
Methoden Kleinkinder 1x
Methoden Schulkinder 1x

dann hast auch 16 std und man könnt alles auch in 2 semestern abschließen, wenn man fleißig ist sogar in einem semester ;-),...sofern man plätze bekommt
Benutzeravatar
verena_

 
 
Beiträge: 1720
Registriert: 20. Mai 2009, 10:54

Re: Wahlfach Kinder-u.Jugenpsychologie allgemein

Beitragvon domanz » 6. Oktober 2011, 00:30

Vielen Dank für deine Hilfe :)
punching trees gives me wood
Benutzeravatar
domanz

 
 
Beiträge: 4730
Registriert: 12. November 2007, 00:01
Wohnort: Wien

Re: Wahlfach Kinder-u.Jugenpsychologie allgemein

Beitragvon verena_ » 6. Oktober 2011, 00:37

klar immer gern.... so von ex-mod zu mod :lol:
Benutzeravatar
verena_

 
 
Beiträge: 1720
Registriert: 20. Mai 2009, 10:54

Re: Wahlfach Kinder-u.Jugenpsychologie allgemein

Beitragvon domanz » 6. Oktober 2011, 11:45

Was für ein Glanzbeispiel dafür, dass die Mods nicht die Wisser, sondern die Provider sind ^^
punching trees gives me wood
Benutzeravatar
domanz

 
 
Beiträge: 4730
Registriert: 12. November 2007, 00:01
Wohnort: Wien

Re: Wahlfach Kinder-u.Jugenpsychologie allgemein

Beitragvon verena_ » 6. Oktober 2011, 11:58

deswegen bin ich ja ein ex-mod....bin lieber der wisser :lol: :lol:
Benutzeravatar
verena_

 
 
Beiträge: 1720
Registriert: 20. Mai 2009, 10:54

Re: Wahlfach Kinder-u.Jugenpsychologie allgemein

Beitragvon Gast » 10. Januar 2012, 17:21

Hi! Ich mach 10sstd im Wahlpflichtfach und hab folgende lvs schon absolviert:
Beobachtungen
Methoden Kleinkinder
PS angewandte Entw.

Nächstes Sem. möcht ich dann gern Gesprächsführung und noch ein ps angewandte Entw. (unterschiedlicher Inhalt) machen. Das passt doch oder? Ich muss also nicht Forschugsmethoden oder beratungspraxis machen fürs 10 stündige oder?

Bitte um Hilfe ;) DANKE! !

lg jana
Gast
 

Re: Wahlfach Kinder-u.Jugenpsychologie allgemein

Beitragvon Gast » 9. Februar 2012, 13:09

Hallo,

weiß jemand von euch, wie das im SS mit der Beratungspraxis aussieht?
Wird die überhaupt angeboten? Steht nichts im VLVZ!

lg
Gast
 

Re: Wahlfach Kinder-u.Jugenpsychologie allgemein

Beitragvon Gast » 9. Februar 2012, 14:43

Beratungspraxis gibts nicht mehr, jedenfalls nicht mehr in dieser form....
Gast
 

Re: Wahlfach Kinder-u.Jugenpsychologie allgemein

Beitragvon Gast » 16. Februar 2012, 11:25

Hi! ich möcht 10sstd im Wahlfach machen, hab jetzt in Summe 6sstd und möcht im ss die restlichen 2 machen - in univis steht jetzt aber "Wahlpflichtfach angewandte Kinder-und Jugendpsychologie Basisblock"! Was könnt das bedeuten? Wird das wieder gelöscht, wenn ich die restlichen 2 Seminare mache??
Danke schon mal für eure Antwort :)
Gast
 

Re: Wahlfach Kinder-u.Jugenpsychologie allgemein

Beitragvon verena_ » 16. Februar 2012, 13:03

Ich versteh deine Frage nicht ganz, aber zum Basisblock gehören folgende Sachen:

Beobachtungen bei Kindern UE 2 SSt
Gesprächsführung UE 2 SSt
Forschungsmethoden der Entwicklungspsychologie PS 2 SSt
Angewandte Entwicklungspsychologie [verschiedene Themen] PS 2 SSt
Methoden der kinder- und jugendpsychologischen Diagnostik und
Beratung: Kleinkinder, Vorschulkinder
Methoden der kinder- und jugendpsychologischen Diagnostik und
Beratung: Schulkinder und Jugendliche

gelöscht wird nie was...aber wie gesagt ich versteh die frage nicht so richtig. hoff dir hilft die antwort trotzdem
Benutzeravatar
verena_

 
 
Beiträge: 1720
Registriert: 20. Mai 2009, 10:54

Re: Wahlfach Kinder-u.Jugenpsychologie allgemein

Beitragvon Gast » 16. Februar 2012, 13:57

danke für die antwort - naja ich hab Beobachtungen, Angewandte Ew und Methoden Kleinkinder absolviert! Wie viele Sstd zählen denn für den Basisblock? wie gesagt ich möcht ja noch Gesprächsführung und ein anderes angewandte ew seminar machen...

lg
Gast
 

Re: Wahlfach Kinder-u.Jugenpsychologie allgemein

Beitragvon Gast » 16. Februar 2012, 13:58

zusatz ;) im Univis hab ich eine Note für das Modul "Wahlpflichtfach angewandte Kinder-und Jugendpsychologie Basisblock"!
Gast
 

Re: Wahlfach Kinder-u.Jugenpsychologie allgemein

Beitragvon Gast » 29. Februar 2012, 11:33

sagt, wann beginnen denn jetzt die seminare? laut Vorlesungsverzeichnis? kenn mich nicht mehr aus, lt. hp heißts ja, dass die anmeldephase noch bis ende märz gehen soll.......
Gast
 

Re: Wahlfach Kinder-u.Jugenpsychologie allgemein

Beitragvon verena_ » 29. Februar 2012, 12:53

lt hp geht die anmeldephase bis 7.3. ! am montag darauf beginnen die seminare.
Benutzeravatar
verena_

 
 
Beiträge: 1720
Registriert: 20. Mai 2009, 10:54

Re: Wahlfach Kinder-u.Jugenpsychologie allgemein

Beitragvon johnny12345 » 29. Februar 2012, 19:08

Hi, ich habe gerade folgendes auf der HP des Institusgelesen:

wir möchten Sie über einige Besonderheiten hinsichtlich der Anmeldephase für
prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen im SoSe 2011 informieren.

Anmeldephase für Diplomstudierende (A 298)
Die Anmeldephase für Studierende des Diplomstudiums (A 298) findet vom 16.02.2011 bis
28.02.2011 über UNIVIS statt.

Quelle:
http://ssc-psychologie.univie.ac.at/fil ... e_2011.pdf



Hat jemand von Euch eine Meinung dazu?
Benutzeravatar
johnny12345

 
 
Beiträge: 53
Registriert: 27. August 2008, 23:56

Re: Wahlfach Kinder-u.Jugenpsychologie allgemein

Beitragvon PinkFreud » 29. Februar 2012, 19:10

...2011.
Benutzeravatar
PinkFreud

 
 
Beiträge: 2251
Registriert: 14. November 2009, 18:45
Wohnort: Wien

Re: Wahlfach Kinder-u.Jugenpsychologie allgemein

Beitragvon verena_ » 29. Februar 2012, 19:53

Tanya hat am 29.02.2012 um 18:10:01 geschrieben:...2011.


du bist super tanya :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
verena_

 
 
Beiträge: 1720
Registriert: 20. Mai 2009, 10:54

VorherigeNächste

Zurück zu Wahlfach Angewandte Kinder- und Jugendpsychologie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste