INFORMATION

Liebe ForumsbesucherIn!

Mit dem 07.07.2017 schließt das Psychoforum seine Pforten.

Die geringe Nutzaktivität rechtfertigt weder weiteren administrativen noch finanziellen Aufwand (Serverkosten). Wir bedanken uns sehr herzlich bei den vorherigen Generationen von Admins und Moderatoren, die dieses Forum geschaffen, aufgebaut und gepflegt haben.

Wir danken dem BöP für jahrelanges Sponsoring. Last but not least gilt unser Dank allen Nutzerinnen und Nutzern der letzten Jahre.

Das Forum wechselt ab 07.07.2017 in einen read-only Modus, um bis spätestens zum Start des Wintersemesters 17/18 offline zu gehen. Danach ist ein Zugriff auf Accounts und Inhalte nicht mehr möglich.

Falls ihr Themen für euch archivieren wollt, ist das kein Problem. Wir unterstützen euch gerne, falls es Fragen geben sollte.

Kontakt: admin@psychoforum.at

6-Wochen-Praktikum, Bereich Arbeitspsychologie

Anfragen und Angebote für Jobs und Praktika

Moderator: Moderatoren-Team

6-Wochen-Praktikum, Bereich Arbeitspsychologie

Beitragvon IEPB » 2. Juli 2017, 15:40

PRAKTIKUMSSTELLEN: 6-WÖCHIGES PFLICHTPRAKTIKUM FÜR DAS PSYCHOLOGIESTUDIUM, SPÄTSOMMER/HERBST 2017

Das Institut zur Evaluierung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz (IEPB) ist eine GmbH mit arbeitspsychologischem Schwerpunkt, die Dienstleistungen im Bereich des ArbeitnehmerInnenschutzes, wie z.B. Evaluierungsprojekte, wissenschaftliche Studien, Info- Veranstaltungen oder Projekte zur Gesundheitsförderung anbietet, die psychische Arbeitsbelastungen erheben, thematisieren bzw. reduzieren.

AKTUELLE PRAKTIKUMSSTELLEN:
Aktuell bieten wir zwei Praktikumsstellen für das 6-wöchige Pflichtpraktikum an.
Im Laufe des Praktikums werden Sie die Möglichkeit haben, aktiv an Projekten aus dem Bereich der Arbeits- und Organisationspsychologie mitzuwirken und somit fundierte Einblicke in dieses spannende Betätigungsfeld erhalten. Ein Arbeitsschwerpunkt werden Validierungsstudien sein, die gemeinsam mit und unter Anleitung von unseren ExpertInnen erstellt werden.

WAS WIR BIETEN:
• eine spannende Praktikumsstelle, die einen guten Einblick in die Tätigkeit von ArbeitspsychologInnen im Bereich des ArbeitnehmerInnenschutzes ermöglicht
• weitgehend flexible Zeiteinteilung und Wochenstunden (Zeiteinteilung nach Absprache; vorzugsweise 12 Wochen à 20 Stunden)
• ein sehr entspanntes Arbeitsklima und gute Kommunikation
• eine finanzielle Aufwandsentschädigung von EUR 300,00

WAS UNS WICHTIG IST:
• Interesse an Arbeits- und Organisationspsychologie
• Grundlagenwissen in Methodenlehre und Testtheorie
• Kompetenter Umgang mit digitalen Kommunikationskanälen (Social Media)
• Einsatzfreude und Eigeninitiative
• Spaß daran, selbst Verantwortung zu übernehmen
• vorzugsweise Erfahrung in Datenerhebung / -sammlung (Paper/Pencil, online)

BEWERBUNGEN:
Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, bitten wir Sie um Bewerbung mit folgenden Unterlagen an: office@iepb.at
- kurzer Lebenslauf und kurzes Motivationsschreiben
- Liste relevanter Kurse (VO, UE, Seminare...), die bereits absolviert wurden
- Angabe der Verfügbarkeit (wir beabsichtigen einen Starttermin Mitte August bis Anfang
September 2017)
IEPB
 

Zurück zu Jobs, Praktika, Ferialjobs



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron